4 Möglichkeiten zum Aktualisieren der Antivirensoftware unter Windows 10

Frage


Problem: 4 Möglichkeiten zum Aktualisieren der Antivirensoftware unter Windows 10

Hallo. Ich frage mich, wie ich feststellen kann, ob Windows Defender auf dem neuesten Stand ist. Erhält es Updates automatisch oder sollte ich es manuell aktualisieren?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reparatursoftware erwerben.

Obwohl Windows Defender [1] ist ein integriertes Windows 10-Antivirenprogramm, das von Microsoft unterstützt wird und regelmäßig Updates erhält. Dies bedeutet nicht, dass Benutzer von Windows 10-Geräten sich nicht mehr darum kümmern sollten, wenn es mit den neuesten Sicherheitsdefinitionen aktualisiert wird.Öffnen Sie die Systemsteuerung

Das Windows 10-Betriebssystem verfügt über eine automatische Systemaktualisierungsfunktion. [zwei] Hiermit sollten automatisch Windows 10-Patches, regelmäßige Updates und Sicherheitsupdates installiert werden. Das automatische Update funktioniert jedoch häufig nicht. Darüber hinaus wird der Besitzer des PCs nicht über fehlende Updates und fehlerhafte Update-Dienste informiert, solange er nicht manuell nach Updates sucht.



Dies bedeutet, dass Benutzer ein veraltetes Windows Defender- oder Antivirenprogramm eines Drittanbieters verwenden können, ohne dies zu ahnen, wodurch das System einem hohen Risiko einer Malware-Infektion ausgesetzt ist. Um dies zu verhindern, empfehlen wir, Windows Defender-Definitionen manuell zu installieren.


Wenn Sie Zweifel haben, ob Windows Defender vollständig aktualisiert wird, können Sie dies anhand der folgenden Schritte überprüfen:

  • Drücken Sie Windows-Taste + S. und Typ Schalttafel.
  • Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie zu Sicherheit und Wartung.
  • Erweitern Sicherheit Abschnitt, um den Status Ihres Antivirenprogramms anzuzeigen.
  • Dann erweitern Instandhaltung System, um zu überprüfen, wann Ihr Antivirenprogramm zuletzt aktualisiert wurde.

Update über Windows Defender Security Center


4 Möglichkeiten zum Aktualisieren der Antivirensoftware unter Windows 10

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Auch wenn sich herausstellt, dass Ihr Antivirenprogramm vollständig auf dem neuesten Stand ist, sollten Sie die Methoden kennen, die zum Installieren der Windows Defender-Sicherheitsdefinitionen angewendet werden können.

Methode 1. Suchen Sie nach Windows-Updates

Die einfachste Methode zum Installieren von Windows Defender-Updates ist die Verwendung eines integrierten Windows-Update-Dienstes. Um Windows-Updates auszuführen, sollten Sie drücken Windows-Taste + I. und auswählen Update & Sicherheit . Klicken Sie auf die Schaltfläche Nach Updates suchen und warten Sie, während das System einen Scan durchführt.

Wenn das System Windows Defender-Definitionen erkennt, erhalten Sie die folgende Benachrichtigung:
'Definitionsupdate für Windows Defender - KB267602 (Definition 1.213.1379.0)'(Die Zahlen unterscheiden sich jedes Mal).

Methode 2. Installieren Sie Updates über Windows Defender

  • Drücken Sie Windows-Taste + S. und Typ Windows Defender-Sicherheitscenter.
  • Öffnen Sie das Windows Defender Security Center und klicken Sie auf Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Scrollen Sie nach unten, bis Sie finden Schutzupdates und klicken Sie darauf.
  • Klicken Auf Updates prüfen und warten Sie, während der Scan ausgeführt wird.


ANMERKUNG: Manchmal führt die Installation von Windows Defender-Definitionsaktualisierungen zu einem Fehler, z. B. 'Viren- und Spyware-Definitionen konnten nicht aktualisiert werden' mit den Codes 0x8024402c, 0x80240022, 0x80004002 usw. Wenn Sie beim Versuch eine solche Benachrichtigung erhalten haben Aktualisieren Sie Ihr Antivirenprogramm dieser Beitrag für Hilfe.

Methode 3. Installieren Sie Windows Defender-Definitionen aus dem Katalog

Wenn Sie Windows Defender aus dem einen oder anderen Grund nicht über Windows Update oder Windows Defender Security Center aktualisieren können, können Sie dies auf der offiziellen Microsoft-Website tun. Es gibt einen Abschnitt mit dem Titel 'Definitionsupdates für Windows Defender Antivirus und andere Microsoft-Antimalware', auf den Sie zugreifen können, indem Sie auf klicken dieser Link .

HINWEIS: Überprüfen Sie vor dem Aktualisieren, ob Ihr Windows-PC 32-Bit oder 64-Bit ist. Überprüfen Sie außerdem die Version Ihres Antiviren-Tools. Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  • Drücken Sie Windows-Taste + I. und öffnen Die Einstellungen.
  • Wählen Update & Sicherheit und klicken Sie auf Windows Defender Option im linken Bereich.
  • Auf der rechten Seite des Fensters sehen Sie alle Informationen zur Windows Defender-Version und -Definitionen.

Methode 4. Installieren Sie das PC Optimization Utility

Die letzte Option, die Sie haben, ist beispielsweise die Installation eines professionellen Optimierungsdienstprogramms. Dieses spezielle Programm kann fehlende Updates nicht zwangsweise installieren, da es keine Windows Update-Datenbank hat.

Reimage informiert Sie jedoch, sobald das Antiviren-Tool veraltet ist oder eine Fehlfunktion aufweist, wodurch verhindert wird, dass das System den Schutz verliert.

Darüber hinaus behebt dieses Programm Probleme mit der Windows-Registrierung und Windows-Dateien und fungiert als gebrauchtes Antivirenprogramm, da es über eine integrierte Avira-Antivir-Anti-Malware-Engine verfügt.

WICHTIG: Mit Ausnahme der ersten Methode können alle anderen drei Methoden zum Aktualisieren der Antivirensoftware auf Antivirenprogramme von Drittanbietern angewendet werden. Wenn Sie also Kaspersky, Avast, [3] Norton oder ein anderes Dienstprogramm können Sie über die Anwendung oder die Website des Herstellers aktualisieren. Schließlich kann das Reimage-Tool die Probleme mit Antivirenprogrammen von Drittanbietern identifizieren und sie dem Benutzer des Geräts melden, außer dass sie dadurch nicht behoben werden.

Optimieren Sie Ihr System und sorgen Sie dafür, dass es effizienter arbeitet

Optimieren Sie jetzt Ihr System! Wenn Sie Ihren Computer nicht manuell überprüfen möchten und Probleme haben, Probleme zu finden, die ihn verlangsamen, können Sie die unten aufgeführte Optimierungssoftware verwenden. Alle diese Lösungen wurden vom Team von wimbomusic.com getestet, um sicherzustellen, dass sie zur Verbesserung des Systems beitragen. Wählen Sie eines der folgenden Tools aus, um Ihren Computer mit nur einem Klick zu optimieren:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Ihr Problem blieb bestehen?
Wenn Sie mit Reimage nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass Ihr Computer nicht verbessert werden konnte, können Sie sich gerne an uns wenden! Bitte geben Sie uns alle Details zu Ihrem Problem. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.