So deaktivieren Sie die Comodo-Warnung „DRINGEND! Für Windows 10-Benutzer? '

Frage


Problem: Deaktivieren der Comodo-Warnung „DRINGEND! Für Windows 10-Benutzer? '

Hallo. Ich habe das Comodo-Team bereits kontaktiert, aber es hat noch nicht geantwortet. Vielleicht sind Sie schneller. In der vergangenen Woche hat mein Comodo Internet Security eine Warnung ausgegeben, in der ich aufgefordert werde, das Windows 10-Update KB4022716 nicht zu installieren. Aus einem sehr guten Grund kann ich Windows-Updates verschieben, aber ich mag das nicht. Ich möchte, dass mein System stabil ist. Deshalb installiere ich Updates, sobald sie veröffentlicht werden. Könnten Sie bitte etwas dazu sagen?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Ende Juni 2017 veröffentlichte Microsoft das kumulative Update KB4022716, mit dem viele im Creators Update vorhandene Fehler behoben werden sollen. Wie jedes andere Update hat der KB4022716 jedoch viele Probleme auf Windows 10-Desktops ausgelöst, einschließlich Abstürzen des Webbrowsers und BSOD. Außerdem stellt sich heraus, dass einige der Sicherheitstools von Drittanbietern nicht mit dem oben genannten Update kompatibel sind.

Das Comodo-Team empfiehlt, die Installation des KB4022716-Updates zu verschieben

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Als der KB4022716 veröffentlicht wurde, meldeten viele Windows-Benutzer eine Warnung, die von Comodo-Produkten generiert wurde. Die Warnung sagt:



DRINGEND! Für Windows 10-Benutzer
Installieren Sie das Windows 10-Update KB4022716 erst, wenn Sie diesen Hinweis zu möglichen Problemen mit Windows gelesen haben.


Die Nachricht enthält eine Schaltfläche „Lesen, “Der den PC-Benutzer auf eine Comodo-Website weiterleitet, auf der alle relevanten Informationen bereitgestellt werden. Comodo hat offiziell erklärt, dass Comodo Internet Security, Comodo Antivirus, Comodo Firewall, Comodo Cloud Antivirus, Internet Security Essentials und Comodo Secure Shopping beschädigt sind und auf Windows 10-PCs, auf denen KB4022716 aktualisiert wird, zu Fehlfunktionen führen können. Neben Verlangsamungen, Abstürzen, BSOD und anderen häufig auftretenden Problemen können auch Probleme mit Abstürzen und Anmeldeproblemen des Webbrowsers auftreten. Der Schuldige an den fehlerhaften Comodo-Produkten unter Windows 10 hängt mit den unerwarteten Änderungen im neuesten Microsoft-Update zusammen, durch die Comodo-Produkte mit dem Update nicht kompatibel waren.

ein Druckbildschirm von

Deaktivieren von „DRINGEND! Für Windows 10-Benutzer “

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie die Comodo-Benachrichtigung 'Installieren Sie das Windows 10-Update KB4022716 erst, wenn Sie diesen Hinweis zu möglichen Problemen mit Windows gelesen haben' erhalten haben, sind Sie möglicherweise verwirrt, was zu tun ist. Wenn Sie mit den Comodo-Produkten sehr zufrieden sind und sich dafür entscheiden, sie beizubehalten, besteht die Lösung darin, Windows-Updates auf die Veröffentlichung der festen Versionen der Comodo-Produkte oder das nächste kumulative Windows 10-Update zu verschieben. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um automatische Windows-Updates anzuhalten:


  • Drücken Sie Windows-Taste + I. um die App Einstellungen zu öffnen.
  • Wählen Update & Sicherheit .
  • Wählen Erweiterte Optionen und suchen Sie die Updates anhalten Möglichkeit.
  • Außerdem darfst du Deaktivieren Sie automatische Windows 10-Updates vollständig.

Wenn Sie sich für die Installation des KB4022716-Updates entscheiden, sollten Sie dies tun Comodo deinstallieren (Sie können die feste Version später installieren). Wenn Sie sich nach der Installation des genannten Updates nicht bei Ihrem PC anmelden können, müssen Sie das System möglicherweise im abgesicherten Modus starten:

  • Drücken Sie Windows-Schlüssel und bewegen Sie den Mauszeiger über die Leistung Taste.
  • Halten Sie die Taste gedrückt Verschiebung Taste und wählen Neu starten .
  • Wenn der PC neu gestartet wird, wählen Sie FehlerbehebungFortgeschrittene Option s → Starteinstellungen .
  • Klicken Neu starten .
  • Drücken Sie F5 ermöglichen Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern Modus.
  • Jetzt offen Schalttafel -> Programme & Funktionen .
  • Suchen Sie Comodo, klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren .
  • Drücken Sie Deinstallieren im UAC-Fenster.
  • Zum Schluss drücken Sie Windows-Taste + R. , Art regedit , und drücke Eingeben .
  • Klicken Datei -> Suche und Typ Codomo.
  • Wenn einige der mit Comodo verknüpften Dateien gefunden wurden, löschen Sie sie alle.
  • Starten Sie das System neu.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.