Wie deaktiviere ich Erweiterungen für den Entwicklermodus in Google Chrome?

Frage


Problem: Wie deaktiviere ich Erweiterungen für den Entwicklermodus in Google Chrome?

Ich bin ein Webentwickler, weshalb im Entwicklermodus häufig mehrere Erweiterungen geöffnet sind. Jedes Mal, wenn ich Google Chrome öffne, wird in der oberen rechten Ecke des Bildschirms das Popup 'Entwicklermoduserweiterungen deaktivieren' angezeigt. Es ist ein bisschen nervig, also würde ich gerne wissen, ob es möglich ist, es dauerhaft zu deaktivieren.


Gelöste Antwort

ein Beispiel für

Wenn Sie beispielsweise Entwickler sind, im Chrome Web Store arbeiten und den Google Chrome-Browser über Multiloginapp starten, um mehrere Erweiterungen zu öffnen, klicken Sie auf Warnung 'Entwicklermoduserweiterungen deaktivieren' ist Selbstverständnis. Wenn dieses Popup jedoch aus dem Nichts in Chrome angezeigt wird, weist dies möglicherweise darauf hin, dass Ihr Webbrowser mit einer böswilligen Erweiterung infiziert wurde, die Chrome entweder nicht unterstützt oder potenziell gefährliche Aktivitäten aufweist, z. B. das Anzeigen von Pop von Drittanbietern -Up, leiten Sie Weiterleitungen zu verdächtigen Websites ein oder verfolgen Sie den Verlauf des Webbrowsers.

Normalerweise zeigt Google Chrome keine Warnungen 'Entwicklermoduserweiterungen deaktivieren' an. Es kann nur angezeigt werden, wenn der PC-Besitzer Chrome so konfiguriert, dass die manuelle Installation von Erweiterungen möglich ist. Mit anderen Worten, der Benutzer lehnt die Installation von Apps aus dem Chrome Store ab und bevorzugt die Installation aus lokalen Dateien / Ordnern. Um manuell installierte Erweiterungen von denen aus dem Chrome Web Store zu unterscheiden, startet Chrome sie im Entwicklermodus und listet sie als Erweiterungen im Entwicklermodus auf.



Das Problem ist, dass Hacker diese Sicherheitsverletzung im Entwicklermodus wahrgenommen und damit begonnen haben, Nicht-Chrome-Erweiterungen (nicht im Chrome Web Store enthalten) zu verbreiten und zu injizieren, ohne die Erlaubnis der Benutzer zu benötigen. Um die Benutzer auf potenzielle Bedrohungen aufmerksam zu machen, wird in Chrome das Popup 'Erweiterungen für Entwicklermodus deaktivieren' angezeigt. In diesem Fall empfehlen wir dringend, das System beispielsweise mit einer professionellen Anti-Malware zu scannen und alle potenziell unerwünschten und böswilligen Apps / Erweiterungen zu entfernen. Wenn alle von Ihnen heruntergeladenen Erweiterungen 100% sicher sind, das Popup jedoch weiterhin angezeigt wird, deaktivieren Sie die Erweiterungen im Entwicklermodus, um das Popup dauerhaft zu entfernen.


Wie entferne ich das Popup 'Entwicklermoduserweiterungen deaktivieren' in Chrome?

Um diese Dateien zu deinstallieren, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Deinstallationssoftware erwerben.

Wenn Sie verhindern möchten, dass die Benachrichtigung 'Entwicklermoduserweiterungen deaktivieren' angezeigt wird, müssen Sie dies tun Deaktivieren Sie die Erweiterungen für den Entwicklermodus in Chrome . Klicken Sie dazu auf die 'Deaktivieren' Schaltfläche im Popup. Potenziell unerwünschte Programme (Adware, Browser-Hijacker usw.) können jedoch automatisch Erweiterungen für den Entwicklermodus aktivieren, weshalb das nervige Popup bald wieder angezeigt werden kann. Um dies zu verhindern, sollten Sie:

  1. Scannen Sie das System auf Malware . Verwenden Sie zu diesem Zweck eine zuverlässige Anti-Malware mit einer aktualisierten Virendatenbank. Unsere Empfehlung wäre. Löschen Sie alle unerwünschten / gefährlichen Programme, die erkannt werden.
  2. Wenn Sie das noch nicht getan haben, Deaktivieren Sie Erweiterungen für den Entwicklermodus durch Klicken auf die Schaltfläche 'Deaktivieren'. Dazu müssen Sie warten, bis das Popup 'Entwicklermoduserweiterungen deaktivieren' erneut angezeigt wird.
  3. Danach, Entfernen Sie die Erweiterungen für den Entwicklermodus dauerhaft . Starten Sie Chrome und öffnen Sie es die Einstellungen . Wählen Mehr Werkzeuge und öffnen Erweiterungen aufführen. Die Erweiterungen für den Entwicklermodus werden deaktiviert. Sie müssen also nur auf klicken Mülleimer-Symbol neben ihnen.
  4. Schließlich empfehlen wir Ihnen auch, die auf Ihrem PC installierten Anwendungen zu überprüfen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und auswählen Schalttafel . Wählen Programme & Funktionen und überprüfen Sie sorgfältig alle Apps. Wenn Sie einige der Programme gefunden haben, die Ihnen unbekannt sind, sollten Sie sie besser deinstallieren.

Entfernen Sie Programme mit nur einem Klick

Sie können dieses Programm mithilfe der Schritt-für-Schritt-Anleitung deinstallieren, die Ihnen von Experten von wimbomusic.com zur Verfügung gestellt wird. Um Ihre Zeit zu sparen, haben wir auch Tools ausgewählt, mit denen Sie diese Aufgabe automatisch ausführen können. Wenn Sie es eilig haben oder das Gefühl haben, nicht genug Erfahrung zu haben, um das Programm selbst zu deinstallieren, können Sie diese Lösungen verwenden:


Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Auf Probleme stoßen?
Wenn Sie das Programm nicht mit Reimage deinstallieren konnten, informieren Sie unser Support-Team über Ihre Probleme. Stellen Sie sicher, dass Sie so viele Details wie möglich angeben. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.