Wie aktiviere ich Adobe Flash Player in Ihrem Webbrowser?

Frage


Problem: Wie aktiviere ich Adobe Flash Player in Ihrem Webbrowser?

Wenn ich versuche, ein Video in Chrome zu laden, erhalte ich jedes Mal eine Benachrichtigung, dass Flash Player deaktiviert ist. Keines der Videos wird geladen. Was kann ich tun, um dieses Problem zu lösen?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reparatursoftware erwerben.

Adobe Flash Player (auch bekannt als Shockwave Flash) ist ein kostenloses Software-Dienstprogramm, das Mitte der 90er Jahre entwickelt wurde und viele Jahre lang eine dominierende Multimedia-Plattform war. Die Technologie kann für eine Vielzahl von Zwecken verwendet werden, z. B. zum Entwickeln und Anzeigen von Animationen, Spielen, Anwendungen usw.

Um diese mit Flash erstellten Multimedia-Elemente anzeigen zu können, muss Adobe Flash Player installiert sein (obwohl dies nicht die einzige Plattform ist, die mit Flash-bezogenen Inhalten kompatibel ist). Es kann als installierte App sowohl unter Windows als auch unter Mac OS sowie als Plug-In für Webbrowser oder mobile Geräte verwendet werden.



Flash Player unterstützt 3D-Grafiken, ActionScript, Vektor- und Rastergrafiken, objektorientierten Code und vieles mehr. Das Plugin war über die Jahre so dominant, dass viele glaubten, dass es für immer in Gebrauch bleiben und niemals ersetzt werden würde. Es entstehen jedoch immer neue Technologien, und Flash wird bald beendet.


Obwohl Adobe Flash Player zuvor seinen Zweck hatte, wird es jetzt durch neuere Technologien ersetzt. Sehr oft ist die Funktionalität bereits in die modernsten Webbrowser wie Google Chrome, Mozilla Firefox, Safari oder MS Edge eingebettet. Daher benötigen Benutzer im Allgemeinen keinen Adobe Flash Player, um verschiedene Multimedia-Inhalte anzeigen zu können.

Veranschaulichung der Flash Player-AktivierungWie aktiviere ich Adobe Flash in Webbrowsern?


Da viele Webbrowser die Technologie und Browser wie Firefox implementiert haben, um Flash vollständig zu deaktivieren, hat Adobe beschlossen, das Plugin zur Ruhe zu setzen. Die Unterstützung wird ab Ende 2020 eingestellt. [1] Es gibt einige Gründe, warum das Entfernen von Adobe Flash unvermeidlich ist:

  • Es ist bekannt, dass Flash mit verschiedenen Software-Schwachstellen behaftet ist [zwei] dass Hacker oft ausnutzen. Aufgrund seiner Beliebtheit dient Adobe Flash Player als Hintertür zu den Computern vieler Benutzer, wenn böswillige Akteure einen neuen Fehler entdecken. Flash Player bewirkt, dass der Browser eine externe Datei namens .dll lädt, die häufig von Hackern ausgenutzt und als Medium für den Zugriff auf das Zielsystem und die Installation von Malware verwendet wird. Mit anderen Worten, es war im Laufe der Jahre eine Ursache für viele Computerinfektionen.
  • Während sich diejenigen, die Adobe Flash rechtzeitig patchen, relativ sicher fühlen können, verwenden Online-Betrüger seit Jahren den Namen des Plugins, um ihre eigenen böswilligen Ziele zu erreichen. Gefälschte Update-Eingabeaufforderungen, auf die Benutzer möglicherweise stoßen, sobald sie eine schädliche Website besuchen, sind nach wie vor einer der Hauptgründe für Scareware- oder Malware-Infektionen, insbesondere auf MacOS / Mac OS X-Plattformen. [3] Laden Sie daher keine Adobe Flash Player-Updates auf zufälligen Webdomains herunter oder klicken Sie beim Surfen auf Popup-Anzeigen, da Sie stattdessen möglicherweise Malware installieren.
  • Neuere Technologien wie HTML 5 oder WebGL, [4] sind sicherer und funktionaler - die meisten Websites und Browser haben Adobe Flash bereits durch diese ersetzt.

Aus den oben genannten Gründen haben viele Website-Entwickler auch beschlossen, die Verwendung von Flash insgesamt zu vermeiden. Dennoch gibt es immer noch viele Websites, auf denen die Technologie aus dem einen oder anderen Grund eingesetzt wird, und Benutzer, die solche Websites besuchen, können Video, Audio und Animationen nur anzeigen, wenn Adobe Flash aktiviert ist.

Ein weiteres Problem mit dem Flash Player hängt mit der automatischen Deaktivierung zusammen. Aus irgendeinem Grund, beispielsweise nach dem Aktualisieren von Windows oder des Webbrowsers, kann der Player in jedem Webbrowser deaktiviert werden. Folglich dürfen Sie möglicherweise keine Videos, Audiodateien oder Spiele laden. In diesem Fall müssen Sie Adobe Flash Player manuell aktivieren. Die Anweisungen für jeden der folgenden Browser finden Sie unten.

Firefox deaktiviert die Adobe Flash-Unterstützung bis Dezember 2020

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Viele Benutzer haben festgestellt, dass Firefox Flash deaktiviert, sobald ein Update angewendet wird. Wie oben erwähnt, haben diese Browser-Entwickler beschlossen, Flash vollständig zu entfernen, obwohl der Wechsel über mehrere Jahre hinweg schrittweise erfolgt.


Mozilla kündigte erstmals die Übergangszeit im Jahr 2016 an, als Adobe Flash zum Aktivieren per Mausklick aktiviert wurde. In den nächsten Jahren hat das Unternehmen andere NPAPI-Browser-Plugins deaktiviert und nur die Adobe-Version unterstützt. Damit können Benutzer weiterhin auswählen, auf welchen Websites das Plugin ausgeführt werden darf, obwohl der Firefox Flash-Block in der festgelegten Liste der Websites, die als Sicherheitsrisiko eingestuft werden, weiterhin aktiv ist.

Mit der Veröffentlichung von Firefox 69 im September 2019 wurde die Funktion 'Immer aktivieren' entfernt, was im Wesentlichen bedeutet, dass Firefox Flash standardmäßig deaktiviert hat. Trotzdem können Benutzer das Plugin weiterhin verwenden, wenn sie dies wünschen - wir erklären unten, wer dies tun soll.

Beachten Sie, dass Adobe Flash ab Anfang 2020 in allen Kundenversionen deaktiviert war und nur in ESR-Versionen (Extended Support Release) des Browsers aktiviert werden kann.

Aktivieren Sie Adobe Flash in Firefox

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.
  1. Starten Feuerfuchs und klicken Sie auf das Drei-Balken-Symbol in der oberen rechten Ecke.
  2. Wählen Add-Ons und klicken Sie auf Plugins im linken Bereich.
  3. Finden Sie jetzt die Shockwave Flash und wählen Sie Bitten Sie um Aktivierung auf der rechten Seite. Wenn Sie es deaktivieren möchten, wählen Sie Niemals aktivieren .Aktivieren Sie Adobe Flash in Firefox

Wenn Sie keine haben Shockwave Flash Wenn diese Option verfügbar ist, bedeutet dies, dass Sie eine Version des Browsers ausführen, in der Firefox Flash vollständig deaktiviert hat.

Aktivieren Sie Flash Player in Chrome

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.
  1. Starten Chrom und Typ chrome: // einstellungen / inhalt in der Adressleiste.
  2. Finden Blitz Eintrag und klicken Sie darauf.
  3. Sie sollten einen Schalter sehen und Blockieren Sie die Ausführung von Flash für Websites (empfohlen) Daneben.
  4. Klicken Sie einmal auf den Schalter, und die Option wird aktiviert Frag zuerst .Aktivieren Sie Adobe Flash in Chrome
  5. Wenn Sie Flash Player nur auf bestimmten Websites aktivieren möchten, klicken Sie auf Ausnahmen verwalten.
  6. Geben Sie die Adressen der bevorzugten Websites ein und klicken Sie auf Ermöglichen.
  7. Wenn Sie alle benötigten Websites hinzugefügt haben, klicken Sie auf Getan und schließen Sie die Inhaltseinstellungen.

Beachten Sie, dass die Einstellung 'Zuerst fragen' nur so lange beibehalten wird, bis Sie Ihren Chrome-Browser schließen. Wenn Sie Adobe Flash Player beim nächsten Öffnen des Browsers in Chrome aktivieren möchten, müssen Sie den oben beschriebenen Vorgang noch einmal wiederholen.

Aktivieren Sie Adobe Flash Player on Edge

Um die maximale Leistung Ihres Computers wiederherzustellen, müssen Sie eine lizenzierte Version der Reimage Reimage-Reparatursoftware erwerben.

Die Anweisungen gelten für den neuen Chrom-basierten Edge:

  1. Starten Kante und klicken Sie auf das Dreipunktsymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms.
  2. Wählen Die Einstellungen.
  3. Links wählen Site-Berechtigungen.
  4. Schalten Sie die nach rechts wechseln um Adobe Flash zu aktivierenAktivieren Sie Adobe Flash auf MS Edge

Optimieren Sie Ihr System und sorgen Sie dafür, dass es effizienter arbeitet

Optimieren Sie jetzt Ihr System! Wenn Sie Ihren Computer nicht manuell überprüfen möchten und Probleme haben, Probleme zu finden, die ihn verlangsamen, können Sie die unten aufgeführte Optimierungssoftware verwenden. Alle diese Lösungen wurden vom Team von wimbomusic.com getestet, um sicherzustellen, dass sie zur Verbesserung des Systems beitragen. Wählen Sie eines der folgenden Tools aus, um Ihren Computer mit nur einem Klick zu optimieren:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Ihr Problem blieb bestehen?
Wenn Sie mit Reimage nicht zufrieden sind und der Meinung sind, dass Ihr Computer nicht verbessert werden konnte, können Sie sich gerne an uns wenden! Bitte geben Sie uns alle Details zu Ihrem Problem. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.