Wie aktiviere und deaktiviere ich den Schnellstartmodus unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie aktiviere und deaktiviere ich den Schnellstartmodus unter Windows 10?

Reduziert dieser Modus wirklich die Zeit für den Windows-Start? Wie kann ich es aktivieren?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Schneller Start Funktion, auch genannt als Hybrid Boot oder Hybrid-Abschaltung wurde bereits unter Windows 8 eingeführt. Dadurch können Benutzer die Startzeit verkürzen. Mit anderen Worten, diese Funktion komprimiert den gesamten Startvorgang in einem bestimmten hiberfil.sys Datei. Mit Hilfe dieses Befehls wird der Systeminitialisierungsvorgang reduziert. Letzterer muss Treiber und Dienste vollständig laden, damit der Benutzer alle Systemfunktionen nutzen kann. Beim Schnellstart oder Hybridstart wird die Datei gelesen, was zu schnelleren Treiberinitialisierungsprozessen führt. Wenn das Laden Ihres Computers mehrere Minuten dauert und der Schnellstart aktiviert ist, dauert der Vorgang insgesamt bis zu ein bis zwei Minuten. Kurz gesagt, Fast Startup lädt Windows-Kerntreiber neu und speichert den Systemstatus zuvor schneller. Es aktualisiert Systemdateien und RAM. Diese Funktion weist jedoch auch Nachteile auf. Bei einigen Geräten kann diese Funktion Probleme verursachen, den Computer aus dem Ruhemodus wieder aufzunehmen. Dies kann sicherlich das Ergebnis mehrerer übereinstimmender Faktoren sein. Zweitens ist diese Funktion möglicherweise nicht vollständig mit verschlüsselten Festplattenabbildern kompatibel. Insbesondere gilt dies für Benutzer, die Kennwortverschlüsselungsprogramme verwenden. Das Mounten verschlüsselter Treiber vor dem Neustart des Systems kann nach dem Neustart zu einer automatischen erneuten Bereitstellung führen. Drittens kann diese Funktion die gründliche Durchführung von Systemaktualisierungen beeinträchtigen. Diese Funktion ist nicht nur unter Berücksichtigung der Effizienz des Systems, sondern auch der Virenaktivität von entscheidender Bedeutung. Daher sollten Sie Vor- und Nachteile abwägen, bevor Sie diese Funktion aktivieren. Hier präsentieren wir einige Optionen zum Aktivieren / Deaktivieren des Schnellstarts:

Schneller Start spart Zeit



Option 1. Schnellstart über die Systemsteuerung ein- oder ausschalten

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Start Schaltfläche und Typ Hardware und Sound .
  2. Wählen Energieeinstellungen .
  3. Wählen Wählen Sie, was die Netzschalter tun .
  4. Wählen Ändern Sie Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind .
  5. Prüfe ob Schalten Sie die Schnellstarttaste ein ist vorgeprüft. Sie können diese Funktion auf die gleiche Weise deaktivieren, indem Sie das Häkchen entfernen. Danach kreuzen Sie an Änderungen speichern .

Option 2. Aktivieren Sie die Funktion mit der Eingabeaufforderung

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Diese Option gilt für Benutzer, die diese Funktion nicht standardmäßig sehen.


  1. Klicken Windows + R. . Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein cmd . Sie können dieses Programm auch anderweitig ausführen. Klicken Start Schaltfläche und Typ Eingabeaufforderung . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Führen Sie den Administrator aus .
  2. Sobald das Programm gestartet ist, geben Sie ein PowerCFG / Ruhezustand ein .
  3. Wiederholen Sie dann die im ersten Modus beschriebenen Schritte.

In seltenen Fällen können sich einige Arten von Malware in den Ruhezustand einmischen, sodass Benutzer möglicherweise merkwürdige Fehlermeldungen bemerken, die sie daran hindern, die Starteinstellungen zu ändern. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise ausführen.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:


Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.