Wie behebe ich den 0x80070660-Fehler unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie behebe ich den 0x80070660-Fehler unter Windows 10?

Hallo! Ich frage mich, warum ich das neueste Windows 10-Update nicht installieren kann. Gegen Ende der Installationsphase schlägt der Fehlercode 0x80070660 immer wieder fehl. Jede Hilfe wäre dankbar.


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

0x80070660 ist ein numerischer Code, der von Microsoft erstellt wurde, um den Windows 10 Update-Fehler zu markieren. [1] Das System zeigt die Fehlermeldung während der zweiten Phase des Update-Installationsprozesses an und informiert den Benutzer, dass „Es gab einige Probleme bei der Installation von Updates. “

Dieser spezielle Fehlercode ist ein Neuling. Microsoft hat dies noch nicht bestätigt. Aus diesem Grund gibt es derzeit keine offiziellen Informationen zur Fehlerprüfung sowie Anweisungen zur Behebung des 0x80070660-Fehlers.



Das UgetFix-Team hat das Problem jedoch im Detail analysiert und es scheint ein gewöhnlicher Windows Update-Fehler zu sein. Mit anderen Worten, das Zurücksetzen von Windows Update-Komponenten oder das Ausführen der Windows Update-Fehlerbehebung kann ausreichen, um den Fehler 0x80070660 zu beheben.


Trotzdem gibt es eine Ausnahme. In einigen Fällen kann der Fehler 0x80070660 mit einer Beschädigung des Microsoft Visual C ++ Redistributable Package zusammenhängen. [zwei] Obwohl solche Probleme ziemlich selten sind, empfehlen wir Ihnen, C ++ zu deinstallieren oder zumindest auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren, wenn andere Korrekturen nicht geholfen haben.

0x80070660 Fehler


Hier ist ein Video für Ihre Bequemlichkeit:

Führen Sie die Windows Update-Fehlerbehebung aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Die erste Lösung für die meisten Windows Update-Probleme ist die integrierte Windows-Fehlerbehebung. Um es auszuführen, müssen Sie:

  • Drücken Sie Windows-Taste + I. und öffnen Die Einstellungen.
  • Öffnen Update & Sicherheit Abschnitt und wählen Sie Fehlerbehebung.
  • Dann drücken Windows Update und wählen Sie Führen Sie die Fehlerbehebung aus.
  • Der Scan kann einige Zeit dauern. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und suchen Sie dann nach Updates. Wenn dies nicht geholfen hat, versuchen Sie die folgenden Korrekturen.

Setzen Sie die Windows Update-Komponenten zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin).
  • DeaktivierenBITS, Cryptographic, MSI Installer, und derWindows Update Servicesindem Sie die unten angegebenen Befehle in das Eingabeaufforderungsfenster eingeben. Drücken Sie Eingeben nach jedem von ihnen:

net stop wuauserv
net stop cryptSvc
Netto-Stoppbits
net stop msiserver
ren C: \\ Windows \\ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
ren C: \\ Windows \\ System32 \\ catroot2 Catroot2.old

  • Die letzten beiden Befehle werden zum Umbenennen verwendetSoftwareverteilungundCatroot2Ordner. Wenn alle Befehle ausgeführt werden, aktivieren SieBITS, Cryptographic, MSI Installerund die Windows Update-Dienste, indem Sie diese Befehle in die Eingabeaufforderung eingeben. Drücken Sie Eingeben nach jedem:

Nettostart wuauserv
net start cryptSvc
Nettostartbits
Nettostart msiserver


Schließen Sie abschließend das Eingabeaufforderungsfenster und starten Sie Ihren PC neu.

Ordner 'Updates bereinigen'

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Möglicherweise sind einige Komponenten aus den vorherigen Updates mit dem Windows-Update konfrontiert, das Sie jetzt installieren möchten. Versuchen Sie daher, den Inhalt aus dem Ordner 'Updates' zu entfernen:

  • Drücken Sie Windows-Taste + R. öffnen Lauf .
  • Fügen Sie die ein C: \ Windows \ Softwareverteilung \ Download und klicken Sie auf OK .
  • Markieren Sie den gesamten Inhalt, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Entfernen oder drücken Sie die Löschen Taste.

Ändern Sie die Windows Update-Einstellungen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Drücken Sie Windows-Taste + I. gleichzeitig und beachten Update und Sicherheit Sektion.
  • Öffnen Erweiterte Optionen verknüpfen und entfernen Sie ein Häkchen neben Geben Sie mir Updates für andere Microsoft-Produkte, wenn ich Windows aktualisiere Box.
  • Starten Sie danach Ihren PC neu und setzen Sie ihn zurück Windows Update-Komponenten Versuchen Sie wie oben erläutert, noch einmal nach Windows-Updates zu suchen.

Installieren Sie das neueste Microsoft Visual C ++ Redistributable Package

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wie bereits erwähnt, kann der Schuldige des Fehlers 0x80070660 ein beschädigtes Microsoft Visual C ++ Redistributable Package sein. Wenn Ihnen keine der oben aufgeführten Korrekturen bei der Lösung des Problems geholfen hat, empfehlen wir Ihnen, das Microsoft Visual C ++ Redistributable Package auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren.

  • Zugriff Weiterverteilbares Microsoft Visual C ++ - Paket Website herunterladen.
  • Starten Sie je nach Systemtyp den Download von vc_redist.x64.exe oder vc_redist.x84.exe Datei.
  • Wenn der Download beendet ist, schließen Sie alle Programme und doppelklicken Sie auf die Datei.
  • Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn das Update nicht geholfen hat, versuchen Sie es D ++ deinstallieren ganz aus Schalttafel oder die Einstellungen Applet und versuchen Sie, das Windows 10 April 2018 Update zu installieren. Installieren Sie anschließend das Microsoft Visual C ++ Redistributable Package neu.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.