Wie behebe ich den 304 Nicht geänderten Fehler?

Frage


Problem: Wie behebe ich den 304 Nicht geänderten Fehler?

Weiß jemand, warum ich den Fehler '(304) Nicht geändert' erhalte, wenn ich versuche, viele Websites zu öffnen? Diese Websites scheinen nichts gemeinsam zu haben ...


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

304 Nicht geändert ist ein HTTP-Fehler, der darauf hinweist, dass das HTTP [1] Der Status der angeforderten Ressource wurde nicht geändert und der Benutzer wird derzeit zu einer zwischengespeicherten Version der Quelle umgeleitet. Mit anderen Worten, der 304-HTTP-Fehler (nicht geändert) bedeutet, dass die URL, auf die Sie zugreifen möchten, und der gesamte Inhalt seit Ihrem letzten Besuch in keiner Weise geändert wurden.

HTTP-Antwortstatus: 304 Nicht geänderter Fehler ist möglicherweise schwer zu beheben, da HTTP-Statuscodes implizit sind und nicht auf das Provokative hinweisen. Normalerweise liegt das ähnliche und ähnliche Problem auf der Serverseite. Im Gegensatz zu '403 Forbidden Error' und ähnlichen 4xx-basierten Fehlern gehört der 304 Not geänderte Fehler zur Kategorie 3xx und zeigt an, dass das Problem mit dem Webserver zusammenhängt, auf dem Ihre Anwendung gehostet wird.



Daher können Sie möglicherweise nichts anderes tun, als auf die Erneuerung des Webservers zu warten. Experten empfehlen Windows-Benutzern, bei denen kürzlich der Fehler 304 Nicht geändert aufgetreten ist, Geduld zu haben und nach einiger Zeit die erforderliche Domäne zu besuchen.


Behebung 304 Nicht geänderter Fehler

Kurz gesagt, der 304 Not Modified kann kaum als Fehlermeldung bezeichnet werden, da er als informative Benachrichtigung dient.


ABER: Der HTTP-Fehler 304 Nicht geändert kann manchmal durch Malware oder einige Probleme mit dem DNS-Server ausgelöst werden. [zwei] Cache des Webbrowsers oder inkompatible Plug-Ins des Webbrowsers.

Wenn Sie aufgrund des Fehlers '(304) Nicht geändert' nicht auf mehrere URLs zugreifen können, empfehlen wir Ihnen daher, das System mit oder einer anderen seriösen Anti-Spyware zu scannen. Falls ein Virus / eine Malware nicht der Schuldige ist Versuchen Sie die folgenden Methoden:

Löschen Sie den Cache und die Cookies des Browsers

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Die Schritte zum Löschen von Cache und Cookies [3] unterscheiden sich geringfügig in den Typen der einzelnen Webbrowser. Daher werden wir erklären, wie der Cache in Chrome, Firefox, IE und Safari geleert wird, da die Verbreitung dieser Arten von Webbrowsern am größten ist.

Google Chrome

  1. Öffnen Sie Google Chrome und klicken Sie auf die Einstellungen Symbol.
  2. Öffnen Mehr Werkzeuge und auswählen Browserdaten löschen.
  3. Markiere die Cookies und andere Site- und Plug-In-Daten und Zwischengespeicherte Bilder und Dateien Optionen. (Die anderen Optionen sind nicht erforderlich, können aber sein).
  4. Erweitern Sie nun das Dropdown-Menü oben im Fenster und wählen Sie die aus Anfang der Zeit Möglichkeit.
  5. Klicken Sie abschließend auf Browserdaten löschen .

Löschen Sie den Cache und die Cookies in Google Chrome


Mozilla Firefox

  1. Öffnen Sie Mozilla Firefox und klicken Sie auf Speisekarte Symbol.
  2. Öffnen Einstellungen Abschnitt und wählen Sie Fortgeschrittene.
  3. Wählen Sie nun Netzwerk Option und klicken Sie auf Frei Jetzt Taste.
  4. Schließen Sie abschließend die Seite about: settings und starten Sie den Browser neu.

Internet Explorer

  1. Öffnen Sie den Internet Explorer und klicken Sie auf Werkzeuge .
  2. Öffnen Sicherheit Registerkarte und wählen Sie Browserverlauf löschen.
  3. Entfernen Sie Häkchen aus allen vorgewählten Optionen außer Temporäre Internetdateien und Website-Dateien .
  4. Klicken Sie abschließend auf Löschen Schaltfläche und starten Sie den Browser neu.

Safari

  1. Starten Sie Safari und öffnen Sie Einstellungen.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Erweitert und wählen Sie Entwicklungsmenü anzeigen Möglichkeit.
  3. Suchen Sie nun oben in der Menüleiste die Option Entwickeln und klicken Sie darauf.
  4. Schließlich wählen Sie Leere Caches und starten Sie Ihren Webbrowser neu.

Löschen Sie den Cache und die Cookies in Safari

Ändern Sie die DNS-Server

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn das Löschen des Caches nicht geholfen hat und Sie immer noch auf ein Problem mit dem 304-Fehler stoßen, versuchen Sie, das 304-Problem zu beheben. Nicht geändert, indem Sie vorübergehend zu einem anderen DNS-Server wechseln:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. , Art ncpa.cpl und getroffen Eingeben .
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ethernet oder W-lan Verbindung je nachdem, welche Sie gerade verwenden.
  3. Wählen Eigenschaften und wählen Sie die Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4).
  4. Klicken Eigenschaften.
  5. Klicken Sie unten im Fenster auf Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen.
  6. Nun eintreten 8.8.8.8 wie Bevorzugter DNS-Server und 8.8.4.4 wie Alternativer DNS-Server.
  7. Klicken Sie abschließend auf OK um die Änderungen zu speichern und zu überprüfen, ob die DNS-Probleme behoben wurden.

DNS-Server ändern

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.