Wie kann der Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' unter Windows 10 behoben werden?

Frage


Problem: Wie kann der Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' unter Windows 10 behoben werden?

Also entschied ich mich schließlich, meinen PC auf Windows 10 zu aktualisieren. Wie die meisten Benutzer stieß ich gleich nach dem Upgrade auf Probleme. Jedes Mal, wenn ich versuche, eine EXE-Datei zu öffnen, wird die Popup-Meldung 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' angezeigt. Ich habe diese Nachricht unter anderen Umständen noch nicht erhalten, aber ich werde nicht warten, bis sie erneut auftritt. Ich habe keine externe Hardware angegriffen. Ich stecke fest. Bitte helfen Sie!


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' ist ein Windows 10-spezifischer Fehler, der in Form eines Popup-Fensters angezeigt wird. Es kann ganz einfach geschlossen werden - einfach durch Klicken auf die X-Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des Popups.

Normalerweise wird es angezeigt, wenn der PC mit einer externen Festplatte verbunden ist. [1] USB oder ein anderes Gerät. In diesem Fall ist der Fehler lediglich ein Versuch, den Benutzer des PCs darüber zu informieren, dass das externe Gerät fehlerhaft funktioniert und ordnungsgemäß gewartet werden muss.



Der Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' tritt jedoch häufig auf Windows 10-PCs und -Laptops auf, ohne dass ein externes Gerät angeschlossen ist. Es kann entstehen, wenn versucht wird, eine EXE-Datei zu öffnen. [zwei] .doc, .png oder andere Dateitypen. Manchmal wird verhindert, dass Dateien vom Desktop in einen anderen Ordner kopiert werden oder umgekehrt.


Obwohl es sich nicht um einen schwerwiegenden Fehler handelt, ist es ziemlich ärgerlich, insbesondere wenn es sich um Dateien wie .png oder .exe handelt. Während der Schuldige des Problems manchmal eine beschädigte Software sein kann, ist dies normalerweise auf beschädigte Systemdateien, Virusinfektionen, beschädigte Windows-Update-Dateien (wenn das Problem direkt nach dem Update gestartet wurde) und ähnliches zurückzuführen.

In den meisten Fällen tritt beim angeschlossenen externen Gerät der Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' auf. Es ist daher ratsam, zunächst das externe Gerät zu adressieren. Wenn dies nicht geholfen hat, werden wir versuchen, Ihnen ausführlich zu erklären, wie Sie eine Windows-Diagnose durchführen und den Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' beheben.


Fehler

So beheben Sie den Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht'

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Sie sollten das System überprüfen, bevor Sie detailliertere manuelle Lösungen suchen. Tatsächlich können Sie das System mit jedem professionellen Antiviren-Tool scannen, um festzustellen, ob PUPs auf dem PC ausgeführt werden. Wir empfehlen jedoch die Verwendung des Programms für die PC-Reparatur und Systemoptimierung, damit das Programm gleichzeitig verschiedene systembezogene Probleme beheben kann. Dieses Programm wird als Optimierungstool bezeichnet, da es eine riesige Datenbank mit Windows-Systemdateien und -Komponenten enthält, sodass die beschädigten Dateien repariert oder ersetzt werden können. Gleichzeitig wird das System auf Viren und Malware überprüft. Es lohnt sich also, es zu versuchen.

Führen Sie eine Systemdateiprüfung aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Starten Eingabeaufforderung und stellen Sie sicher, dass Sie die auswählen Als Administrator ausführen Möglichkeit.
  • Art sfc / scannow und getroffen Eingeben.
  • Erlaube die Verarbeitung.
  • Sie können fortfahrenDISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealthBefehl.

Wenn Ihr PC mit dem externen Gerät verbunden ist

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Falls das Popup „Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht“ angezeigt wird, wird zunächst das externe Gerät angeschlossen Trennen Sie das externe Gerät , Starten Sie Ihren PC neu. und versuchen Sie dann, die Verbindung wiederherzustellen. Wenn das Problem erneut auftritt, verwenden Sie ein anderes USB-Datenkabel [3] um zu überprüfen, ob es nicht der Schuldige ist.

Formatieren Sie das USB-Speichergerät

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Sichern Sie vorher alle wichtigen Daten, die darauf gespeichert sind. Sie können dies auf einem anderen PC tun. Sobald Sie fertig sind, sollten Sie:


  1. Öffnen Dieser PC und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr USB-Laufwerk.
  2. Wählen Format.
  3. Konfigurieren Sie die Formateinstellungen und klicken Sie auf Start. Formatieren Sie das externe Laufwerk

Wenn die Formatierung den Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' nicht behoben hat, gehen Sie wie folgt vor:

Aktualisieren Sie die Treiber auf dem Computer, um den Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' zu beheben

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Sie können Ihre Treiber aktualisieren und mit Tools wie auf dem neuesten Stand halten. Das Programm kann die kompatiblen Treiber finden und installieren, die neuesten finden und Ihnen Ärger ersparen. Natürlich können Sie auch den manuellen Weg gehen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und wähle Gerätemanager dort oder Rechtsklick das Startmenü und wählen Sie Lauf.
  • Art devmgmt.msc und klicken Sie auf OK.
  • Suchen Sie dort die Treiber.
  • Rechtsklick den Fahrer und wählen Sie die Aktualisieren Treiberoption.
  • Wählen Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware.
  • Wiederholen Sie dies mit anderen benötigten Treibern.

Aktualisieren Sie den Treiber für Universal Serial Bus Controllers

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Gerätemanager.
  2. Erweitern Sie die Universelle serielle Bussteuerungen Registerkarte und aktualisieren Sie alle USB-bezogenen Treiber.
    Treiber aktualisieren
  3. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Treiber aktualisieren.
  4. Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu.

Wenn Ihr PC NICHT mit dem externen Gerät verbunden ist

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Falls Sie die Fehlermeldung 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' erhalten, empfehlen wir Ihnen, Ihren PC zu starten Sicherheitsmodus um zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht. Auf diese Weise können Sie feststellen, ob das Problem auf einen Konflikt mit Programmen von Drittanbietern zurückzuführen ist.

Starten Sie den PC im abgesicherten Modus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Drücken Sie Windows-Taste + I. öffnen Die Einstellungen.
  2. Öffnen Update und Sicherheit Abschnitt und klicken Sie auf Wiederherstellung.
  3. Unter Fortgeschrittenes Start-up , klicken Jetzt neustarten Taste.
  4. Wenn der PC neu gestartet wird, wird a angezeigt Wähle eine Option Bildschirm. Wählen Fehlerbehebung.
  5. Wenn Sie nicht sehen können Starteinstellungen , klicken Fortgeschrittene Optionen und wählen Sie dann Starteinstellungen.
  6. Wählen Neu starten und wählen Sie Sicherheitsmodus auf dem Bildschirm Starteinstellungen.
  7. Melden Sie sich jetzt als Administrator an und prüfen Sie, ob der Fehler 'Ein an das System angeschlossenes Gerät funktioniert nicht' trotzdem auftritt.

Führen Sie einen sauberen Start durch

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Auf diese Weise können Sie die problematische Software isolieren und außerdem beheben.

  1. Klicken Windows-Taste + R. und Typ msconfig.
  2. Auf der Systemkonfiguration Fenster öffnen die Dienstleistungen Tab.
  3. Kennzeichen Verstecke alle Microsoft-Dienste Feld und wählen Sie Alle deaktivieren.
  4. Öffnen Anlaufen Tab und klicken Öffnen Sie den Task-Manager.
  5. Klicken Sie auf jedes Startelement und wählen Sie Deaktivieren.
  6. Schließen Taskmanager und klicken Sie auf OK im Systemkonfigurationsfenster.
  7. Starten Sie das System neu.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.