Wie behebt man die Android Boot Loop auf dem Samsung Galaxy?

Frage


Problem: Wie behebt man die Android Boot Loop auf dem Samsung Galaxy?

Ich benutze Samsung Galaxy S3 seit mehr als einem halben Jahr. In der letzten Woche wird jedoch immer wieder neu gestartet. Manchmal bleibt der Ladebildschirm hängen, daher muss ich den Akku entfernen und dann versuchen, mein Smartphone einzuschalten. Es wird jedoch immer auf dem Ladebildschirm neu gestartet, sodass ich nichts tun konnte. Könnten Sie mir bitte sagen, was ich tun soll?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Es ist nicht sehr wahrscheinlich, dass ein brandneues Samsung Galaxy in der Boot-Schleife stecken bleibt, es sei denn, es würde einige Verstöße gegen die Werkseinstellungen aufweisen. Die Smartphones, die mindestens mehrere Monate lang verwendet wurden, können sich jedoch weigern, normal zu starten. Viele Leute berichteten, dass verschiedene Samsung Galaxy-Versionen beim Laden, Aktualisieren oder Flashen in der Boot-Schleife stecken geblieben sind. Fachleute bezeichnen dieses Problem als einen Android-Firmware-Fehler, der normalerweise durch Rooting, Flashen, benutzerdefinierte ROM-Installation und ähnliche Verfahren ausgelöst wird. In der Regel bleibt das Telefon auf dem Bildschirm mit dem Samsung-Logo oder der Modellnummer des Telefons hängen und bleibt dort auf unbestimmte Zeit. Wenn der Telefonbenutzer versucht, das System neu zu starten, bleibt das Samsung Galaxy in der Android-Boot-Schleife stecken und muss repariert werden. Es gibt verschiedene Methoden, die vom Smartphone-Benutzer selbst manuell ausgeführt werden können. Wenn jedoch keiner von ihnen helfen würde, ist es ratsam, das Samsung Galaxy zum professionellen Techniker zu bringen.

Samsung Galaxy steckt in der Boot-Schleife

Cache-Partition löschen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Schalten Sie Ihr Samsung Galaxy aus und starten Sie es im „Wiederherstellungsmodus“.
  2. Halten Sie zu diesem Zweck gleichzeitig die Tasten „Home + Power + Volume Up“ gedrückt.
  3. Wenn die Modellnummer des Telefons angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Wenn die Version Ihres Samsung Galaxy keine 'Home' -Taste hat, halten Sie die 'Power + Volume Up' -Tasten gedrückt.
  5. Wählen Sie nach dem Start des 'Android-Wiederherstellungsmodus' die Option 'Cache-Partition löschen'.
  6. Lautstärketasten können zum Scrollen verwendet werden, während die Ein- / Aus-Taste als Auswahltaste fungiert.
  7. Wenn Sie 'Cache-Partition löschen' auswählen, scrollen Sie zur Option 'System jetzt neu starten' und wählen Sie sie aus.

Setzen Sie Ihr Handy zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

WARNUNG: Mit den unten aufgeführten Schritten werden alle auf Ihrem Samsung Galaxy gespeicherten Daten gelöscht, einschließlich Bilder, Musik, Fotos, Themen, Apps usw. Sobald die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden, können Sie nicht mehr auf personenbezogene Daten zugreifen.



  1. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt, um Ihr Smartphone auszuschalten.
  2. Halten Sie bei ausgeschaltetem Telefon die Ein- / Aus-Taste + Lauter + Home gedrückt.
  3. Wenn das System startet, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los.
  4. Die Schaltflächen „Home“ und „Lauter“ sollten losgelassen werden, wenn der Bildschirm „Systemwiederherstellung“ angezeigt wird.
  5. Lautstärketasten können zum Scrollen verwendet werden, während die Ein- / Aus-Taste als Auswahltaste fungiert.
  6. Scrollen Sie zur Option „Daten / Werksreset“ und drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um sie auszuwählen.
  7. Verwenden Sie dann die Wippe „Lauter“, um zur Option „Ja - Alle Benutzerdaten löschen“ zu blättern, und drücken Sie die Taste „Ein / Aus“, um die Auswahl zu bestätigen.
  8. Wählen Sie abschließend auf die gleiche Weise die Option „System neu starten“ und warten Sie, bis das System neu gestartet wurde.

Flashen Sie eine Stock Firmware über Odin

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

WARNUNG: Mit den oben aufgeführten Schritten werden alle auf Ihrem Samsung Galaxy gespeicherten Daten gelöscht, einschließlich Bilder, Musik, Fotos, Themen, Apps usw. Sobald die Werkseinstellungen zurückgesetzt wurden, können Sie nicht mehr auf personenbezogene Daten zugreifen.


Für diese Methode benötigen Sie einen Computer und ein USB-Kabel, um Ihr Samsung Galaxy daran anzuschließen. Wenn Sie bereit sind, versuchen Sie bitte die folgenden Schritte:

  1. Klicken dieser Link und laden Sie das Odin-Tool auf Ihren PC herunter.
  2. Dann navigieren Sie zu diese Seite und laden Sie die Firmware herunter, die mit dem Samsung-Modell kompatibel ist.
  3. Wenn Sie fertig sind, schalten Sie Ihr Telefon aus.
  4. Drücken Sie dann gleichzeitig die Ein- / Aus-Taste + Home + Lautstärke verringern, um das Telefon in den „Download-Modus“ zu starten.
  5. Schließen Sie Ihr Telefon an den Computer an und flashen Sie die Firmware mit Odin.
  6. Trennen Sie zum Schluss Ihr Telefon vom Computer und versuchen Sie, es neu zu starten.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:


Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und es Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.