Wie kann ich das Auto-Muting-Mikrofon unter Windows 10 reparieren?

Frage


Problem: Wie behebt man ein Mikrofon mit automatischer Stummschaltung unter Windows 10?

Mein internes Mikrofon schaltet sich automatisch stumm. Danach öffne ich Eigenschaften und klicke auf Aufheben der Stummschaltung, aber nach einigen Sekunden setzt es sich auf 0 und wird wieder stummgeschaltet. Ich weiß wirklich nicht, was ich tun soll. Kannst du bitte helfen?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Viele Menschen haben ein Problem mit dem Auto-Muting-Mikrofon (sowohl intern als auch extern). Obwohl dieses Problem unter Windows 10 auftritt, kann es bei älteren Microsoft-Produkten zu Fehlfunktionen des Mikrofons kommen [1] auch. Normalerweise funktioniert das Mikrofon lange Zeit einwandfrei, aber es wird zufällig stummgeschaltet und geht auf Null.

Laut Microsoft-Experten kann dies auf falsche Soundeinstellungen oder veraltete Gerätetreiber zurückzuführen sein. [zwei] Trotzdem sollte auch die Version der Malware- / Virusinfektion nicht abgelehnt werden. Wenn Sie daher aufgrund eines ständig automatisch stummschaltenden Mikrofons keine ordnungsgemäße Skype-Konversation führen oder etwas aufzeichnen können, probieren Sie die unten aufgeführten Methoden aus.



Wie kann ich das Auto-Muting-Mikrofon unter Windows 10 reparieren?

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Normalerweise schaltet sich ein internes oder externes Mikrofon aufgrund falscher Toneinstellungen automatisch stumm. Selbst wenn Sie diese Einstellungen nicht geändert haben, wurden sie möglicherweise nach der Installation einiger Updates oder einer Malware-Infektion automatisch geändert.


Daher sollten Sie als Erstes einen gründlichen System-Scan mit einem professionellen Anti-Malware / Fixer durchführen. Wir würden empfehlen, zu verwenden. Dieses Tool stellt außerdem sicher, dass alle Windows-Registrierungsdateien korrekt sind. Außerdem werden beschädigte / beschädigte Systemdateien behoben. Wenn der Scan nicht dazu beigetragen hat, die Stummschaltung des Mikrofons zu verhindern, sollten Sie Folgendes versuchen:

Methode 1. Aktualisieren Sie die Gerätetreiber

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Windows-Schlüssel und wählen Sie Gerätemanager.
  2. Erweitern Sound-, Video- und Gamecontroller und aktualisieren Sie alle Gerätetreiber aus dieser Liste.
  3. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf Treiber und klicken Sie auf Treiber aktualisieren.
  4. Starten Sie zum Schluss Ihren PC neu.
  5. Wenn Sie eine automatische Treiberaktualisierungsmethode bevorzugen, könnte dies ein praktisches Tool sein

Methode 2. Ändern Sie die Mikrofoneinstellungen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol neben der Taskleiste (in der Nähe von Datum / Uhrzeit).
  2. Wählen Aufnahmegeräte.
  3. Wenn das Soundsteuerungsfenster geöffnet wird, wählen Sie die Kommunikation Tab.
  4. Wenn die Frage Wenn Windows Kommunikationsaktivitäten erkennt taucht auf, wählen Sie Nichts tun.
  5. Dann klick Anwenden. Überprüfen Sie danach Ihr Mikrofon, ob es sich nicht mehr stummgeschaltet hat. Wenn das Problem nicht behoben wurde, gehen Sie wie folgt vor:
  6. Öffne das Aufzeichnung Registerkarte im Sound-Fenster erneut.
  7. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Mikrofon und wählen Sie Eigenschaften.
  8. Drücke den Fortgeschrittene Registerkarte im neuen Fenster.
  9. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Ermöglichen Sie Anwendungen, die ausschließliche Kontrolle über dieses Gerät zu übernehmen Möglichkeit.
  10. Klicken Anwenden um die Änderungen zu speichern.

Methode 3. Ändern Sie das Format des Mikrofons

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Lautsprechersymbol neben der Taskleiste (in der Nähe von Datum / Uhrzeit).
  2. Wählen Aufnahmegeräte und doppelklicken Sie auf das Mikrofon, das Sie gerade verwenden.
  3. Öffne das Fortgeschrittene Registerkarte und wählen Sie eine der 16-Bit-Optionen auf der Liste.

Wenn keine der vorherigen Methoden geholfen hat, sollten Sie es versuchen Korrigieren Sie das Auto-Muting-Mikrofon, indem Sie Ihr Antivirenprogramm deaktivieren . Viele Leute haben berichtet, dass sie verwendet haben Norton Antivirus. Wenn Sie es ebenfalls verwenden (oder ein anderes Antivirenprogramm eines Drittanbieters), versuchen Sie, es vorübergehend zu deaktivieren und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht.


Schließlich kann der Mikrofonfehler durch gefördert werden Datei svchost.exe . [3] Um dies zu überprüfen, öffnen Sie den Task-Manager und überprüfen Sie, wie viel CPU dieser Prozess verbraucht. Wenn es mehr als 30% aufsaugt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass dieser Prozess der Schuldige ist. Hier finden Sie möglicherweise einen hilfreichen Artikel zum Entfernen der beschädigten svchost.exe Datei.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.