Wie behebe ich den Bad_pool_caller-Fehler unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie kann ich den Bad_pool_caller-Fehler unter Windows 10 beheben?

Ich habe unter Windows 10 den BSOD-Fehler BAD_POOL_CALLER erhalten. Sofort wurde der PC neu gestartet und ich habe mir nichts dabei gedacht, da er wiederhergestellt wurde. Leider kehrte der Fehler zurück, nachdem ich meinen PC wie gewohnt verwendet hatte. Gibt es etwas, das getan werden kann, um dies zu beheben?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Bad_pool_caller ist ein BSoD (Blue Screen of Death) [1] Fehler, der unter Windows 10 oder früheren Windows-Versionen auftreten kann. Es hat einen Fehlerprüfungswert von 0x000000C2 und wird normalerweise durch beschädigte oder veraltete Treiber sowie durch Übertakten ausgelöst (Beschleunigung der Hardwarekomponenten eines Computers, damit diese schneller als standardmäßig ausgeführt werden).

Benutzer melden dieses Problem seit 2014 und die Technologieforen enthalten zahlreiche Vorschläge, um BAD_POOL_CALLER endgültig zu beheben. In diesem Artikel geben wir auch einige Vorschläge, die sich von den Benutzern als wirksam erwiesen haben, um diesen wiederkehrenden Fehler schneller zu beseitigen.



Während die anfängliche Unterbrechung durch das BSOD sehr aufdringlich sein kann, kann sie Datenverlust verursachen, so dass sie für den Computerbesitzer besonders schädlich sein kann. Die meisten Blue Screen-Fehler werden unmittelbar nach dem Neustart des Computers behoben. Probleme beginnen, wenn derselbe Fehler erneut auftritt - dies bedeutet, dass definitiv etwas nicht stimmt. Leider enthält die Standard-BSOD-Fehlermeldung nicht viele Informationen, damit die Benutzer fortfahren können.


'Pool' ist ein technischer Begriff, der sich auf den Speicher bezieht, auf dem sich die Computertreiber befinden [zwei] arbeiten. Daher kann BAD_POOL_CALLER auftreten, wenn der Treiber nicht auf einige der Speicherkomponenten zugreift oder diese Komponenten vorhanden sind, sich jedoch als beschädigt herausstellen. Dieser Fehler deutet darauf hin, dass bestimmte Hardwarekomponenten möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren, und fordert den Benutzer auf, sich um dieses Problem zu kümmern, um diese Fehlfunktionen zu vermeiden.

Wie behebe ich den Bad_pool_caller Fehler in Windows?


Überprüfen Sie alle unten aufgeführten Methoden, um BAD POOL CALLER auf Ihrem Computer zu beheben. Beachten Sie, dass eine Lösung, die für eine Person funktioniert, aufgrund unterschiedlicher Systemkonfigurationen für eine andere Person nicht funktioniert. Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise mehrere Schritte ausführen, um herauszufinden, was für Sie funktioniert.

Methode 1. Führen Sie ein automatisches Reparaturwerkzeug aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wie bereits erwähnt, kann es viele Gründe für das Auftreten eines BSOD geben (insbesondere wenn es wiederholt auftritt). Daher kann es eine Weile dauern, bis festgestellt ist, was das Problem verursacht. Das Ausführen der Schritte zur Behebung des Fehlers kann ebenfalls langwierig sein. Wenn Sie ein Werkzeug suchen, das die Arbeit für Sie erledigt, empfehlen wir daher dringend, es zu reparieren.

Diese einzigartige Reparaturanwendung kann die Hauptursache des Blue Screen-Fehlers ermitteln und das zugrunde liegende Problem automatisch beheben. Außerdem ist die App auch in der Lage, fehlende DLLs zu beheben, [3] Registrierungsfehler und vieles mehr.

Methode 2. Aktualisieren Sie Windows

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Eintippen Aktualisierung in Windows suchen und drücken Eingeben
  • Klicken Sie auf der rechten Seite des Fensters auf Auf Updates prüfen
  • Warten Sie, bis Windows Updates heruntergeladen und installiert hat
  • Sobald die Installation abgeschlossen ist, neu starten dein PC.

Methode 3. Überprüfen Sie Ihr Gedächtnis

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Speicherbeschädigung kann die Ursache für BSOD-Fehler sein. Überprüfen Sie Ihren Speicher mit dem Windows-Speicherdiagnose-Tool:


  • Art Erinnerung in Windows suchen und drücken Eingeben
  • Hier auswählen Starten Sie jetzt neu und suchen Sie nach Problemen (empfohlen)
  • Wenn Sie auf diese Option klicken, wird Ihr Computer sofort neu starten
  • Seien Sie geduldig, während die Überprüfung stattfindet.

Methode 4. Führen Sie den Befehl Check Disk in der Eingabeaufforderung aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Art cmd in der Windows-Suche
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung Suchergebnis und auswählen Als Administrator ausführen
  • Kopieren Sie hier den folgenden Befehl und fügen Sie ihn ein (beachten Sie, dass das Standardlaufwerk für Windows C ist, obwohl es sich unterscheiden kann, wenn Sie es gegen etwas anderes ausgetauscht haben):

    chkdsk C: / f / r / x

  • Drücken Sie Eingeben, und die Prüfung sollte beginnen zu laufen
  • Wenn Sie eine Fehlermeldung erhalten, dass das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird, geben Sie ein Y. und drücke Eingeben
  • Neu starten Ihre Maschine, um die Prüfung zu beginnen.

Methode 5. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Da die Hauptursache für BAD_POOL_CALLER die Treiber sind, sollten Sie sie aktualisieren.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und auswählen Gerätemanager
  • Erweitern Sie einen der Abschnitte, z. Adapter anzeigen
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Treiber aktualisieren
  • Wählen Suchen Sie automatisch nach Treibern
  • Führen Sie nach der Aktualisierung dasselbe für alle Treiber von Drittanbietern aus.

Es ist offensichtlich, dass das Aktualisieren aller Daten auf dem Computer besonders anstrengend sein kann. Außerdem ist der Geräte-Manager nicht das beste Tool, da Windows häufig nicht die neuesten verfügbaren Treiber für Ihre Hardware findet. So können Sie entweder alle Treiber von der offiziellen Website Ihres Geräteherstellers herunterladen (was noch länger dauern würde) oder stattdessen ein automatisches Tool verwenden.

Methode 6. Übertaktete Treiber zurücksetzen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Starten Sie Ihren PC im BIOS (ständig drücken F2, F8, Del, Esc, oder eine andere Taste, wenn Ihr PC hochfährt - siehe Website Ihres Motherboard-Herstellers)
  • Navigieren Sie dann zu Hardware Monitor> Erweiterte CPU-Einstellungen und setzen Sie die Treibereinstellung auf die Standardeinstellung [Auto] zurück.
  • Speichern Sie die Änderungen und Neustart Ihr Gerät.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.