Wie behebe ich den BSOD BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO Fehler unter Windows?

Frage


Problem: Wie kann der BSOD BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-Fehler unter Windows behoben werden?

Bitte helfen Sie! Mein Windows-Bildschirm wurde durch einen BSOD BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-Fehler blockiert. Was sollte ich tun??


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Der Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO kann ein ernstes Problem sein, da der BSOD (Blue Screen of Dearth) Sie möglicherweise daran hindert, den PC normal zu verwenden. [1] Genau wie bei den anderen Windows 10-Fehlern trat dieser normalerweise nach dem Upgrade von Windows 7, 8 oder 8.1 auf Windows 10 auf. Obwohl der BSOD BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-Fehler in den meisten Fällen Windows 10-Benutzer stört, wurden von Windows 7 zahlreiche Berichte empfangen , 8, 8.1 Benutzer.

Nach den jüngsten Untersuchungen tritt dieser Fehler tendenziell zusammen mit den Fehlercodes einschließlich auf0x00000074, 0x00000003, 0x80087000, und0x00000002. Somit kann jede Webbrowsersitzung oder PC-Nutzungssitzung durch einen BSOD-gesperrten Bildschirm unterbrochen werden.



So beheben Sie den Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFODer Bluescreen des Todes ist eines der frustrierendsten Probleme auf dem PC, insbesondere wenn der aufgetretene Fehler nicht einfach zu beheben ist.


Bevor Sie die Fehlermeldung BAD SYSTEM CONFIG INFO erhalten, stellen Sie möglicherweise fest, dass das System abrupt arbeitet, d. H. Langsamer als früher ausgeführt wird. Bestimmte Programme können abstürzen, einfrieren usw. [zwei] Darüber hinaus erhalten Sie möglicherweise eine Popup-Nachricht mit folgenden Worten:

„Die Fehlerprüfung BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO hat den Wert 0x00000074. Diese Fehlerprüfung zeigt an, dass ein Fehler in der Registrierung vorliegt. “


Schließlich kann Ihr Bildschirm durch ein BSOD-Fenster gesperrt werden, das Folgendes sagt:

„Es wurde ein Problem festgestellt und Windows wurde heruntergefahren, um Schäden an Ihrem Computer zu vermeiden.
BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO
Wenn Sie diesen Stoppfehlerbildschirm zum ersten Mal sehen,
starte deinen Computer neu. Wenn dieser Bildschirm erneut angezeigt wird, befolgen Sie diese Schritte usw. “

Möglichkeiten zur Behebung des BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-Fehlers unter Windows

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Dieser Fehler ist ein ernstes Problem, das Sie möglicherweise an der normalen PC-Nutzung hindert. Um den Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO zu beheben, sollten Sie sich Zeit nehmen und prüfen, ob Ihr Systemlaufwerk nicht überfüllt ist. [3] Zu diesem Zweck sollten Sie Junk-Dateien entfernen und das gesamte System optimieren. Zu diesem Zweck empfehlen wir die Verwendung von oder. Es wird empfohlen, mehr als 15% freien Speicherplatz auf dem Laufwerk zu haben.

Überprüfen Sie Ihre letzten Installationen und Updates

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Falls Sie kürzlich eine neue Software installiert oder eine alte aktualisiert haben, versuchen Sie erneut, sie zu installieren / zu aktualisieren, da dies möglicherweise zur Behebung des BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-Fehlers beiträgt.


Sie sollten es auch versuchen Rückgängig machen Das kürzlich durchgeführte System ändert sich durch:
- mit Systemwiederherstellung Möglichkeit
- mit Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration

Stelle sicher das Windows Service Packs werden aktualisiert zu den neuesten Versionen.

Aktualisieren von Systemtreibern

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Gehe zu Gerätemanager.
  2. Klicken Sie auf das Gesuchte Treiber und dann Aktualisieren.
    Treiber-Update-LösungEs besteht die Möglichkeit, dass durch das Aktualisieren von Treibern oder Software der Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO behoben wird.

Hardware-Problembehebung

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Sie sollten das System mit der minimalen Hardware einschalten. Wenn das System nicht richtig geladen wird, bedeutet dies, dass der BSOD BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-Fehler durch einen Hardwarefehler verursacht wird. So sollten Sie dann:

  • Ersetzen Sie die Hardware
  • Stellen Sie sicher, dass die Firmware aktualisiert wurde.

Beheben Sie den Fehler BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO, indem Sie Windows-Registrierungseinträge reparieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Gehe zu Eingabeaufforderung mit Administratoren rechts und geben Sie die folgenden Befehle ein.
  • Drücken Sie Eingeben nach jedem:

CD C: \ Windows \ System32 \ Konfiguration
ren C: \ Windows \ System32 \ config \ DEFAULT DEFAULT.old
ren C: \ Windows \ System32 \ config \ SAM SAM.old
ren C: \ Windows \ System32 \ config \ SECURITY SECURITY.old
ren C: \ Windows \ System32 \ config \ SOFTWARE SOFTWARE.old
ren C: \ Windows \ System32 \ config \ SYSTEM SYSTEM.old

Behebung des BAD_SYSTEM_CONFIG_INFO-FehlersSie können die Windows-Registrierungseinträge ändern, um den Fehler bei fehlerhafter Systemkonfiguration zu beheben.

  • Auf diese Weise haben Sie die aktuellen Hauptregistrierungsdateien umbenannt. Ersetzen Sie die ursprünglichen Registrierungsdateien mit den folgenden Befehlen:

Kopieren Sie C: \ Windows \ System32 \ config \ RegBack \ STANDARD C: \ Windows \ System32 \ config \
Kopieren Sie C: \ Windows \ System32 \ config \ RegBack \ SAM C: \ Windows \ System32 \ config \
Kopieren Sie C: \ Windows \ System32 \ Konfiguration \ RegBack \ SICHERHEIT C: \ Windows \ System32 \ Konfiguration \
Kopieren Sie C: \ Windows \ System32 \ config \ RegBack \ SYSTEM C: \ Windows \ System32 \ config \
Kopieren Sie C: \ Windows \ System32 \ config \ RegBack \ SOFTWARE C: \ Windows \ System32 \ config \

Starten Sie das Diagnosetool, um Ram zu testen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Auf diese Weise sehen Sie den Speichermodus. Öffnen Sie dazu das Dialogfeld und klicken Sie auf Windows Tab + R. Befehl ausführen. Art Mdsched im geöffneten Fenster und drücken Sie eingeben . Darüber hinaus, wenn die Diagnosetool Fenster öffnet sich, wählen Sie eine der beiden Auswahlmöglichkeiten und warten Sie, bis Windows startet.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und es Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.