Wie kann ich eine beschädigte Google Chrome-Synchronisierung beheben?

Frage


Problem: Wie kann eine beschädigte Google Chrome-Synchronisierung behoben werden?

Hallo. Ich kann keine Lesezeichen und andere Chrome-Synchronisierungsdaten aktivieren. Gibt es eine Möglichkeit, das Problem zu beheben? Hilfe wäre sehr dankbar.


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Google ist ein Technologieriese, der eine Revolution in der Art und Weise begann, wie wir unsere Konten auf verschiedenen Geräten wie PCs, Telefonen oder Tablets verwalten. Vor einiger Zeit mussten Benutzer ihre Lesezeichen, Konten, Anmeldungen und anderen relevanten Informationen unter bestimmten Umständen erneut erstellen, z. B. wenn sie von Opera zu Mozilla Firefox wechseln. Ohne Zweifel war eine solche Erfahrung frustrierend und machte die Veränderung eher ärgerlich als etwas, auf das man sich freuen konnte.

Mit der Veröffentlichung von Google Mail im Jahr 2004 [1] Die ersten Google-Konten entstanden und obwohl einige Google-Dienste noch separat angemeldet werden mussten, diente dies als Start für das einheitliche System, das das Leben aller einfacher macht - die Google-Synchronisierung war geboren.



Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Ihre Google-Kontodaten gespeichert werden können - auf Ihrem Computer und auf den Servern des Unternehmens. Mit der Synchronisierung können Sie auf einen anderen Webbrowser oder einen Computer zugreifen und diesen zu Ihrem eigenen machen, da Sie problemlos auf Ihren zugreifen können Lesezeichen , E-Mail, YouTube und viele andere Konten mit nur wenigen Mausklicks.


Wenn auf Ihrem System ein nicht behebbarer Hardwarefehler auftritt oder Windows durch Malware zerstört wird (beachten Sie, dass Sie im letzteren Fall immer noch viele Systemprobleme mit einem PC-Reparatur-Tool beheben können), können Sie Ihre über Ihr Google-Konto synchronisierten Daten problemlos wiederherstellen .

Chrome Sync speichert Folgendes auf den Servern des Unternehmens:


  • Apps
  • Erweiterungen
  • die Einstellungen
  • Autofill
  • Geschichte
  • Themen
  • Lesezeichen
  • Passwörter
  • Öffnen Sie die Registerkarten

Sobald Sie sich entscheiden, Ihren Browser oder einen Computer zu ändern, sollten Sie nach dem Aktivieren von Google Sync keine Probleme damit haben. Leider berichteten viele Benutzer, dass ihre Synchronisierungsdaten beschädigt waren und sie keine ordnungsgemäße Verbindung herstellen konnten. Infolgedessen konnten sie ihre Kennwörter, Erweiterungen und anderen Attribute von früher nicht eingeben.

Wie kann ich eine beschädigte Google Chrome-Synchronisierung beheben?

Einer der Hauptverursacher für beschädigte Chrome Sync - Lesezeichen. Daher konnten viele Benutzer das Problem beheben, als sie die Synchronisierung von Lesezeichen deaktivierten. So geht's (denken Sie daran, dass andere Attribute mit den beschädigten Chrome Sync-Dateien zusammenhängen können, daher sollten Sie auch andere ausprobieren).

Korrigieren Sie die beschädigte Google Chrome-Synchronisierung

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Öffnen Google Chrome
  2. Gehe zu Menü> Einstellungen
  3. Wählen Synchronisierungs- und Google-Dienste
  4. Wählen Verwalten Sie, was Sie synchronisieren
  5. Klicken Passen Sie die Synchronisierung an
  6. Wählen Sie die Felder aus, die Probleme verursachen könnten (z. Lesezeichen oder Geschichte ).
  7. Gehen Sie zu Google Chrome-Synchronisierungsseite
  8. Klicken Synchronisierung zurücksetzen ganz unten
  9. Warten Sie 5-10 Minuten.

So setzen Sie Chrome Sync beim Umgang mit Malware / Adware korrekt zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie ein Problem mit synchronisierten Daten haben, ist es immer eine gute Idee, die Synchronisierung vollständig zurückzusetzen. Wenn Sie beispielsweise unerwartete Browseränderungen sehen, wie z. B. eine geänderte Startseite, eine erhöhte Anzahl von Anzeigen oder andere Störungen, sollten Sie Ihren Webbrowser korrekt löschen und dabei Google Sync als Malware zurücksetzen [zwei] könnte schädliche Dateien in Ihr Google-Konto einbetten.


Dies ist einer der Hauptgründe, warum Browser-Hijacker und andere potenziell unerwünschte Programme [3] sowie ihre Reste, komm zurück. Beispielsweise kann Ihre Sicherheitssoftware mehrere Einträge im AppData-Ordner Ihres Chrome-Browsers erkennen. Selbst wenn Sie diese Einträge löschen, werden sie erneut angewendet, sobald Ihre Daten erneut über Ihr Konto synchronisiert werden.

Folgendes müssen Sie tun, um sicherzustellen, dass Browser-Infektionen endgültig verschwinden.

Deaktivieren Sie Chrome Sync

Zunächst sollten Sie die Synchronisierung Ihrer Daten mit Chrome-Servern beenden.

  • Gehe zu Menü> Einstellungen
  • Sie werden sehen, dass Ihr Konto synchronisiert wird
  • Klicken Ausschalten
  • Bestätigen mit Ausschalten

Hinweis: Aktivieren Sie die Synchronisierung erneut, sobald Sie mit der Reinigung Ihres Webbrowsers und des Computers fertig sind.

Entfernen Sie alle Erweiterungen aus dem Webbrowser

  • Gehe zu Menü> Weitere Tools> Erweiterungen
  • Finden Sie alle Erweiterungen von Drittanbietern und wählen Sie Entfernen

Löschen Sie den Browser-Cache und die Daten

  • Klicke auf Speisekarte und wählen Sie die Einstellungen
  • Unter Privatsphäre und Sicherheit , wählen Browserdaten löschen
  • Wählen Browser-Verlauf , Cookies und andere Site-Daten , ebenso gut wie Zwischengespeicherte Bilder und Dateien (stellen Sie sicher Alle Zeit wird unter dem gepflückt Zeitspanne )
  • Klicken Daten löschen

Synchronisierung zurücksetzen

Scannen Sie Ihren Computer mit Anti-Malware

Schließlich sollten Sie einen Scan mit Anti-Malware-Software starten, um sicherzustellen, dass alle schädlichen Komponenten von Ihrem Gerät entfernt sind. Sie können Sicherheitstools von Drittanbietern oder integrierte Tools wie Windows Defender verwenden.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.