Wie kann man CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10 reparieren?

Frage


Problem: Wie kann ich CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10 beheben?

Bitte helfen Sie! Während ich Windows 10 verwende, tritt häufig der Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED auf. Das ist ein Blue Screen of Death, der mich einmal daran gehindert hat, zu surfen. Das ist wirklich ärgerlich, weil ich die ständig gefundenen Seiten verliere und in einigen Fällen sogar wichtige Dokumente verloren gingen. Warum tritt es auf und wie kann der Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED behoben werden?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Es ist traurig, dass Windows 10 trotz aller großartigen Features und Funktionen so häufig Fehler wie CRITICAL_PROCESS_DIED liefert. [1] In den meisten Fällen treten Windows 10-Fehler aufgrund unvollständiger Updates, Zusammenstößen wichtiger Programme, fehlender DLL- oder EXE-Dateien und ähnlicher Probleme auf.

Apropos BSOD-Fehler (Blue Screen of Death), [zwei] Die Ursache hängt mit der Hardware zusammen [3] oder fahren Sie normalerweise. Sehr oft geraten Menschen in Panik, wenn sie BSOD sehen, wenn sie denken, dass der Grund Viren / Spyware sein könnten [4] Infektion oder andere schwerwiegende Ursachen. Im Falle eines CRITICAL_PROCESS_DIED-Fehlers ist zu erwähnen, dass es sich in keiner Weise um Schadprogramme handelt. Laut den Spezialisten, die an diesem Fehler gearbeitet haben, gibt es drei Gründe, die einen CRITICAL_PROCESS_DIED-Fehler verursachen können. Dies sind die folgenden:



  • Fehlerhafte Gerätetreiber
  • Treiberfehler: Nicht für Chipsätze und andere Hardwaregeräte installiert
  • Windows-Fehler

Es versteht sich von selbst, dass ein BSOD eine irritierende Erfahrung ist, da es das Surfen im Internet und die Verwendung von PCs im Allgemeinen stört. Daher ist es sehr wichtig, CRITICAL_PROCESS_DIED so schnell wie möglich zu beheben. Zunächst empfehlen wir Ihnen, die automatische Korrektur mit Hilfe von oder zu versuchen. Beide Programme wurden entwickelt, um das Windows-System zu optimieren und solche Fehler zu beheben. Darüber hinaus stehen beide kostenlos zum Download zur Verfügung. Wenn Sie bereits versucht haben, CRITICAL_PROCESS_DIED automatisch zu beheben, und dies nicht funktioniert hat, sollten Sie versuchen, das Problem manuell zu beheben.


Wie kann man CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10 reparieren?

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10-FehlercodeCRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10 ist ein Fehlercode, der Windows-Benutzer häufig stört.

Leider helfen aber zusätzliche Programme wie die oben genannten nicht immer, den Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED zu beheben. Aus diesem Grund müssen Sie möglicherweise zusätzliche Aufgaben ausführen, um diesen BSOD-Fehler zu beheben.


Fix 1. Installieren Sie die Treiber

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wie bereits erwähnt, werden BSOD-Fehler wie CRITICAL_PROCESS_DIED häufig durch fehlerhafte Treiber verursacht. Versuchen Sie daher zunächst, den Gerätetreiber zu installieren. Verwenden Sie dazu den Geräte-Manager. [5] Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  1. Klicke auf Windows-Schlüssel (untere linke Ecke) + X.
  2. Art Gerätemanager und doppelklicken Sie darauf, sobald es gefunden wurde.Achten Sie auf CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10Installieren Sie einige Treiber, um CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10-Fehlercode zu beheben.
  3. Suchen Sie im geöffneten Fenster Hilfe und klicken Sie auf einen Bildschirm mit einem Lupensymbol, das als bezeichnet wird Scannen nach Hardwareänderungen .
  4. Wenn einer der Treiber fehlt, wird er in der gelb markierten Liste angezeigt. Klicken Sie auf jeden von ihnen und wählen Sie Treibersoftware aktualisieren .
  5. Dann wählen Sie Automatisch suchen für aktualisierte Treibersoftware, damit das Windows-System Treiber und deren Updates automatisch finden und herunterladen kann.
  6. Klicken Sie abschließend auf Schließen und Neu starten das System.

Fix 2. Überprüfen Sie Fehler mit SFC

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Klicken Windows-Schlüssel (untere linke Ecke) + X. .
  2. Wählen Eingabeaufforderung (Admin) CMD öffnen. Akzeptieren UAC wenn es auftaucht.Entfernen Sie den Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10Verwenden Sie die Eingabeaufforderung als Administrator, um den Fehlercode CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10 zu entfernen.
  3. Wenn der CMD Fenster, Typ sfc / scannow und drücke Eingeben.
  4. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Wenn Probleme auftreten, werden diese vom Windows-System automatisch mithilfe von behoben SFC-Tool.
  5. Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, schließen Sie alle Werkzeuge und Neu starten das System.

Fix 3. Aktivieren Sie die Funktion 'Abgesicherter Modus'

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie mit den vorherigen Methoden den Fehlercode nicht behoben haben, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Booten das Computersystem, bis Sie überwinden drei Bootoptionen.
  2. Wählen Fehlerbehebung um alle Vorschläge anzuzeigen.
  3. Wählen Erweiterte Optionen .
  4. Danach wählen Sie Starteinstellungen.
  5. Wähle aus Schlüssel neu starten.
  6. Wählen Aktivieren Sie den abgesicherten Modus Funktion.Beheben Sie den Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10, indem Sie die Funktion 'Abgesicherter Modus' auf Ihrem Computersystem aktivieren.

Fix 4. Führen Sie einen sauberen Neustart auf Ihrem Windows-Computer durch

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Wähle aus Windows-Startmenü und tippen Sie ein msc onfig Drücken Sie danach die Eingabetaste.
  2. Gehe zu Dienstleistungen und wähle Verstecke alle Microsoft-Dienste.
  3. Danach finden Sie die Taskmanager und öffnen Sie es, indem Sie die Eingabetaste drücken.Führen Sie einen sauberen Neustart durch, um CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10-Fehlercode zu entfernen.
  4. Alle deaktivieren Dienstleistungen, die Sie finden können.
  5. Starten Sie neu Ihr Computersystem.

Fix 5. Stellen Sie das System auf den vorherigen Zustand zurück

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Gehe zum Windows-Startmenü.
  2. Eintippen Systemwiederherstellung.
  3. Wählen Sie die Option aus, die besagt 'Einen Wiederherstellungspunkt erstellen'.
  4. Klicken Systemwiederherstellung. Stellen Sie den vorherigen Status des Systems wieder her und beseitigen Sie den Fehler CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10.
  5. Jetzt können Sie alle möglichen Wiederherstellungspunkte sehen.
  6. Wählen Sie einen Wiederherstellungspunkt aus, den Sie wahrscheinlich haben.

Fix 6. Deinstallieren Sie die neuesten Windows-Updates

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Finden Die Einstellungen.
  2. Dann geh zu Windows Update.
  3. Wählen Sie das Verlauf aktualisieren Taste.
  4. Fahren Sie dann mit fort Updates deinstallieren. Entfernen Sie CRITICAL_PROCESS_DIED unter Windows 10, indem Sie Windows-Updates deinstallieren.
  5. Wählen Sie die Updates aus, die Sie löschen möchten, und wählen Sie die aus Deinstallieren Möglichkeit.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.


Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.