Wie behebe ich den DLL-Fehler 126 unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie behebt man den DLL-Fehler 126 unter Windows 10?

Windows hat mir den DLL-Fehler 126 gegeben. Wie kann ich ihn beheben?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Die DLL-Fehler 126 und 127 sind unter Windows 10 recht häufig. Beide Fehler weisen auf ein Problem mit einer DLL-Datei (Dynamic Link Library) hin. [1] Normalerweise wird der Fehler angezeigt, weil die Datei beschädigt ist oder fehlt. Das Problem könnten jedoch auch veraltete Treiber sein.

In einigen Fällen kann der DLL-Fehler 126 über den Systemfehler informieren. Sie sollten jedoch nicht in Panik geraten, sobald Sie auf ein solches Popup stoßen:



Fehler beim Laden der DLL: Fehlercode 126


Ein Systemausfall ist eine seltene Ursache für diesen DLL-Fehler. In der Regel reicht es aus, das Problem zu beheben, indem Sie Antivirus deaktivieren, ein problematisches Programm neu installieren, Treiber aktualisieren usw. Zögern Sie also nicht und probieren Sie die unten angegebenen Methoden aus.

Beheben Sie die DLL-Fehler 126/127 unter Windows 10


Methoden, mit denen der DLL-Fehler 126 unter Windows 10 behoben werden kann

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wir empfehlen, von vorne zu beginnen und zuerst einfache Methoden auszuprobieren. Wenn sie nicht helfen, gehen Sie mit den bereitgestellten Optionen weiter.

Option 1. Deaktivieren Sie das Sicherheitsprogramm

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Ihr Antiviren-, Anti-Malware- oder Firewall-Programm [zwei] Möglicherweise wurden bestimmte Dateien als böswillig oder potenziell gefährlich identifiziert. Daher wurde diese DLL-Datei möglicherweise zur Quarantäne hinzugefügt. Aus diesem Grund sollten Sie es wiederherstellen. Wenn die Sicherheitssoftware dies jedoch nicht zulässt, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Deaktivieren Sie Ihr Sicherheitsprogramm.
  • Deinstallieren Sie das Programm, das Ihnen den DLL-Fehler 126/127 gegeben hat, und installieren Sie es erneut.
  • Führen Sie das Programm aus, ohne Antivirus zu aktivieren, um zu überprüfen, ob der Fehler erneut auftritt.
  • Wenn Sie keine Fehlermeldung erhalten, sollten Sie Ihrer Sicherheitssoftware eine Ausschlussregel hinzufügen.

Option 2. Installieren Sie das fehlerhafte Programm neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Durch Deinstallieren und erneutes Installieren des fehlerhaften Programms kann das Problem möglicherweise behoben werden. Wenn einige der programmbezogenen Dateien fehlen oder beschädigt sind, werden sie behoben, sobald Sie die Neuinstallation des Programms abgeschlossen haben.

  1. Art Schalttafel im Windows-Suchfeld.
  2. Klicken Sie in der Ergebnisliste auf das Programm.
    Zugriffssteuerung unter Windows 10
  3. Navigieren Sie zu Kategorie Tab.
  4. Klicken Ein Programm deinstallieren Option, die sich unter befindet Programme .
    Wählen Sie Programm unter Windows 10 deinstallieren
  5. Suchen Sie das Programm in der Liste, klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren .
    Suchen und deinstallieren Sie ein problematisches Programm

Anschließend müssen Sie das Programm erneut von der offiziellen Website herunterladen. Versuchen Sie anschließend, ein Programm auszuführen, um festzustellen, ob der DLL-Fehler 126 erneut auftritt.


Option 3. Installieren Sie das Firmware-Treiber-Update

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Rechtsklick Start Schaltfläche und wählen Gerätemanager von der Liste.
  2. Wenn in Gerätemanager , finde die Firmware Option und erweitern Sie es.
  3. Hier solltest du sehen System-Firmware Möglichkeit. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Treiber aktualisieren .
  4. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, starten Sie den Computer neu.

Option 4. Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus und führen Sie eine Systemprüfung durch

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Rechtsklick Start Schaltfläche und wählen Eingabeaufforderung (Admin) von der Liste.
  2. Geben Sie in der Eingabeaufforderung Folgendes ein sfc / scannow und klicken Sie auf Eingeben .
    Führen Sie den sfc-Scan aus
  3. Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist. Wenn Windows Fehler feststellt, sollten diese automatisch behoben werden.

Option 5. Aktualisieren Sie Microsoft NET Framework

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn keine der oben genannten Methoden dazu beigetragen hat, den DLL-Fehler 126/127 zu beseitigen, hängt das Problem möglicherweise mit dem veralteten Microsoft NET Framework zusammen [3] Dies ist ein Software-Framework, das eine große Klassenbibliothek enthält und es verschiedenen Programmiersprachen ermöglicht, zu interagieren und ordnungsgemäß zu funktionieren.

Wenn diese Software veraltet ist, können daher Computerprobleme auftreten. So können Sie die neueste Version von Net Framework vom offiziellen herunterladen.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.