Wie behebe ich den DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler?

Frage


Problem: Wie behebe ich den DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler?

Ich habe seit einigen Tagen DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG. Mein PC ist nicht das einzige Gerät im Netzwerk, aber es ist das einzige, das diesen Fehler empfängt. Ich habe Safari- und Mozilla Firefox-Webbrowser installiert, obwohl ich Google Chrome verwendet habe, aber DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG wird unabhängig vom verwendeten Webbrowser angezeigt. Ich habe nach den Korrekturen gesucht, aber nichts hat geholfen. Vielleicht können Sie einige Tipps anbieten, um den DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler zu beheben? Danke im Voraus.


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Der DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler ist das häufigste Problem, das auf verschiedenen Systemen auftritt, sodass Windows 10 keine Ausnahme darstellt. Der Fehler wird hauptsächlich im Google Chrome-Webbrowser angezeigt, wenn die Verbindung Probleme verursacht. Daher gibt es eine Möglichkeit, ihn zu beheben. [1] Das Problem kann jedoch auch aus anderen Gründen verursacht werden.

DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG ist ein Fehler im Zusammenhang mit dem DNS-Netzwerkdienst. Normalerweise tritt der Fehler auf, wenn der Benutzer im Internet surft und versucht, eine zufällige Website zu besuchen. Einige Leute behaupten, dass der Fehler DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG nur Google Chrome berührt, was nicht der Fall ist.



Da das Problem nicht direkt mit dem Browser zusammenhängt, können auch IE, Mozilla Firefox und Safari betroffen sein. Dieser Fehler tritt aufgrund von Netzwerkproblemen, fehlerhaften Konfigurationseinstellungen, Unzugänglichkeit des DNS-Servers oder Firewall auf. [zwei] Wenn der DNS-Server die Namen externer Server aufgrund beschädigter Einstellungen oder aus anderen Gründen nicht übersetzen kann, verhindert der Fehler DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG den Zugriff auf viele Websites.


DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-FehlerDer DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler wird unter Windows und anderen Geräten angezeigt.

Obwohl dies kompliziert klingt, müssen Sie nicht alle DNS-bezogenen Besonderheiten verstehen, um den DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler zu beheben. Was Sie tun müssen, ist die Anweisungen zu befolgen, die wir unten geben. Die meisten Benutzer haben dieses Problem erfolgreich selbst gelöst. Warten Sie also nicht länger.
Die DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehlermeldung lautet normalerweise:


Google Chrome kann die Webseite nicht anzeigen, da Ihr Computer nicht mit dem Internet verbunden ist.
Prüfe deine Internetverbindung
Überprüfen Sie alle Kabel und starten Sie Router, Modems oder andere Netzwerkgeräte, die Sie möglicherweise verwenden, neu.
Ermöglichen Sie Chrome den Zugriff auf das Netzwerk in Ihren Firewall- oder Antivireneinstellungen.
Wenn es bereits als Programm aufgeführt ist, das auf das Netzwerk zugreifen darf, entfernen Sie es aus der Liste und fügen Sie es erneut hinzu.
Fehlercode: DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG

Möglichkeiten zur Behebung des DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehlers

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Da es einige Probleme bezüglich des bestimmten DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehlers gibt, gibt es einige Optionen zum Beheben des Problems. Um Ihr Gerät fehlerfrei zu halten, empfehlen wir, ein PC-Optimierungstool zu installieren und regelmäßig zu verwenden, z. Das erste Scannen des Systems mit einem solchen Programm sollte helfen, das ursprüngliche Problem oder sogar Malware zu ermitteln. [3]

Außerdem haben wir Anweisungen vorbereitet, die helfen sollen, den DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler zu beheben. Bitte lassen Sie es uns wissen und wir werden herausfinden, welche anderen Korrekturen in Ihrem Fall helfen können. Aber probieren Sie zumindest einige Methoden gleichzeitig aus, bevor Sie sich beschweren oder aufgeben.

Entfernen Sie den DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler unter Windows

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Halt Windows-Schlüssel und Drücken Sie R. .
  2. Art cmd in die Box und schlagen Eingeben um die Eingabeaufforderung zu öffnen.
  3. Wenn sich das schwarze Fenster öffnet, geben Sie ein ipconfig / flushdns Befehl drin und schlagen Eingeben .
  4. Danach halten Windows-Schlüssel und Drücken Sie R. ein Mal noch.
    EingabeaufforderungsmethodeDer DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler kann über das Eingabeaufforderungsfenster behoben werden.
  5. Typ Typ ncpa.cpl und klicken Sie auf OK zugreifen Netzwerkverbindung .
  6. Jetzt müssen wir die DNS-Einstellungen aktualisieren, also identifizieren Sie Ihre Netzwerkadapter Klicken Sie in der geöffneten Liste mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften .
  7. Suchen Sie und klicken Sie auf die Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) . Sobald Sie auf diese Option klicken, sollte sie grau hervorgehoben werden. Wählen Eigenschaften .
  8. Markieren Sie im neuen Fenster die Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen Möglichkeit.
  9. Geben Sie danach Folgendes ein:
    Bevorzugter DNS-Server: 8.8.8.8
    Alternativer DNS-Server 8.8.4.4
  10. Klicken OK und schließen Sie alle verbleibenden Fenster.

Browser-Cache löschen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Gehen Sie zu Ihrem Chrom oder andere Browser.
  • Lokalisieren die Einstellungen in Ihrem Browser und suchen Sie nach einer Option Daten durchsuchen oder Geschichte.
  • Sie sollten nun in der Lage sein, Cookies und zwischengespeicherte Daten zu löschen.
    Daten aus dem Browser löschenLeeren Sie Ihren Cache und durchsuchen Sie Daten in Google Chrome, Mozilla Firefox und Internet Explorer.

Beseitigen Sie DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG unter Mac OS X.

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Gehe zum Apfel Speisekarte , wählen ' Systemeinstellungen 'Und klicken Sie auf' Netzwerk. ''
  2. Geben Sie das Kennwort ein (falls zur Authentifizierung erforderlich), um mit den Änderungen fortzufahren.
    DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG wird auch auf Mac-Geräten angezeigtDer DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG-Fehler kann auch auf Mac OS-unterstützenden Geräten behoben werden.
  3. Wählen Sie die Netzwerkverbindung aus, die Sie ändern möchten:
    - Um die Einstellung für das öffentliche DNS von Google in Ethernet zu ändern, klicken Sie auf „ Eingebautes Ethernet ”Und wählen Sie“ Fortgeschrittene ''
    -Um die Einstellungen für das drahtlose Netzwerk zu ändern, wählen Sie „ Flughafen 'Und wieder entscheiden Sie sich für die' Fortgeschrittene ' die Einstellungen
  4. Wenn Sie die aufgelisteten Adressen ersetzen möchten, klicken Sie auf +. Sie können der Liste auch eine neue Google IP-Adresse hinzufügen. Art: 8.8.8.8 und 8.8.4.4.
  5. Wenn Sie diese Schritte ausgeführt haben, drücken Sie anwenden und OK .

Entfernen Sie DNS_PROBE_FINISHED_BAD_CONFIG von Android

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Befolgen Sie diese Anweisungen, um die DNS-Einstellungen unter Android zu ändern:


  1. Öffnen Sie “ die Einstellungen 'Und gehe zu' W-lan . '
  2. Halten Sie das ausgewählte Netzwerk gedrückt und klicken Sie auf „ Netzwerk ändern. ''
  3. Entscheiden Sie sich für die erweiterten Optionen, indem Sie das Kontrollkästchen „ Erweiterte Optionen anzeigen Box.
  4. Wählen ' Statisch ' neben dem ' IP-Einstellungen . '
  5. Geben Sie die IP-Adressen der DNS-Server in „ DNS 1 ' und ' DNS 2 Abschnitte.
  6. Klicken ' speichern ”Und stellen Sie die Verbindung zum Netzwerk wieder her, um die Einstellungen zu aktivieren.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.