Wie behebt man DPC WATCHDOG VIOLATION BSOD unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie behebt man DPC WATCHDOG VIOLATION BSOD unter Windows 10?

Brauchen Sie Hilfe! Stop-Fehler DPC WATCHDOG VIOLATION-Fehler auf meinem Bildschirm. Zugriff auf Desktop nicht möglich.


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

DPC WATCHDOG VIOLATION ist ein Blue Screen of Death [1] (BSOD) Fehler, der die Arbeit der Benutzer am Computer unterbricht und ihn ohne Vorwarnung neu startet. Diese Arten von Systemstillständen werden auch als Stop oder Kernel bezeichnet [zwei] Fehler und treten auf, wenn Windows versucht, Schäden am System zu verhindern. Dieses spezielle BSOD wird häufig auch von einem 0x00000133-Bugcheck-Code begleitet.

Es gibt verschiedene Umstände, unter denen der DPC WATCHDOG VIOLATION-Fehler auftritt, obwohl das häufigste Merkmal darin besteht, dass er zufällig auftritt und nicht mit einer Art von System- oder Programmereignissen verbunden ist. Benutzer berichten außerdem, dass das Problem nicht nur für Windows 10 gilt und auch unter Windows 8, Windows 7 und früheren Versionen auftritt.



Der Fehler bedeutet normalerweise, dass Windows versucht hat, auf Hardware, Software oder einen Treiber zuzugreifen, und keine Antwort zurückgegeben hat. Nun könnte es viele Gründe geben, warum ein solches Ereignis eintreten könnte.


Laut Microsoft-Ingenieuren ist DPC WATCHDOG VIOLATION BSOD die Ursache für ein längeres System, das auf Interrupt Request Level (IRQL) ausgeführt wird. Dieses Problem kann aufgrund des langjährigen DPC (Deferred Procedure Call) auftreten. [3] Laut Fachleuten überschreitet der DPC das Timeout, wenn er länger als 100 Mikrosekunden läuft, während ISRs nicht länger als 25 Mikrosekunden sind.

Es kann jedoch viele andere Gründe für das Auftreten des Fehlers DPC_WATCHDOG_VIOLATION geben, zum Beispiel:


  • Beschädigte oder veraltete Fahrer
  • Fehlerhafte Hardwarekomponenten (insbesondere Festplattenlaufwerke)
  • Falsche Installation von Computerkomponenten
  • Malware-Infektion
  • Falsch installierte Windows-Updates usw.

Obwohl es mehr technische Informationen zu diesem Fehler gibt, ist es nicht erforderlich, diese hier anzugeben, da sie eher für IT-Ingenieure als für normale Windows 10-Benutzer bestimmt sind. In diesem Beitrag werden wir versuchen zu erklären, wie DPC WATCHDOG VIOLATION unter Windows 10 auf einfachste Weise behoben werden kann.

Fehlerbehebung bei DPC WATCHDOG VIOLATIONSo beheben Sie den DPC WATCHDOG VIOLATION-Fehler unter Windows 10

Wie kann ich DPC_WATCHDOG_VIOLATION BSOD unter Windows 10 reparieren?

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Da die genauen Ursachen des Problems nicht in jedem Fall klar sind, ist es ratsam, mehrere verschiedene DPC WATCHDOG VIOLATION Fix-Ansätze auszuprobieren. Wenn Sie es irgendwann geschafft haben, auf Ihren PC hochzufahren, empfehlen wir Ihnen, einen System-Scan mit durchzuführen. Dieses Tool ist darauf spezialisiert, verschiedene Windows-Probleme automatisch zu beheben. Wenn das Problem beispielsweise mit einer beschädigten Systemdatei zusammenhängt, kann es diese schnell finden und ersetzen. Wenn Sie sich also nicht mit den unten gezeigten Korrekturen beschäftigen möchten, können Sie zuerst eine automatische Lösung ausprobieren.

Wenn Sie nicht normal auf Windows zugreifen können, sollten Sie versuchen, Windows im abgesicherten Modus zu starten, und dann den Fehler DPC_WATCHDOG_VIOLATION auf andere Weise beheben.


Fix 1. Booten Sie im abgesicherten Modus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Sie können diesen Schritt überspringen, wenn Sie nach dem Neustart des BSOD auf Ihrem Computer auf Windows zugreifen können. Andernfalls gehen Sie wie folgt vor:

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt Taste zum Herunterfahren Ihres PCs.
  • Drücken Sie Leistung erneut auf die Schaltfläche klicken, um das Gerät zu starten.
  • Sobald Windows zu starten beginnt (z. B. wird das Windows-Logo angezeigt), p Drücken Sie die Taste und halten Sie sie gedrückt Taste .einmal wieder ( 5-10 Sekunden sollte ausreichen, um den Startvorgang zu unterbrechen).
  • Machen Sie jetzt noch zweimal dasselbe, und Sie sollten das eingeben Windows-Wiederherstellungsumgebung.
  • Dort wählen Sie die folgenden Optionen: Erweiterte Einstellungen> Starteinstellungen> Neustart.
  • Im Starteinstellungen, Wählen Sie die Option 5 oder drücken Sie F5 zugreifen Abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern.Greifen Sie über das Netzwerk auf den abgesicherten Modus zu

Fix 2. Scannen Sie Ihren PC auf Malware

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Es ist eine bekannte Tatsache, dass Malware [4] kann verschiedene PC-Probleme verursachen, einschließlich Blue Screen of Death-Fehler wie DPC WATCHDOG VIOLATION oder DRIVER_OVERRAN_STACK_BUFFER . Daher sollten Sie Ihren Computer zuerst mit einer leistungsstarken Sicherheitssoftware scannen. Obwohl zahlreiche Tools von Drittanbietern verfügbar sind, sollte ein Scan mit Windows Defender ausreichen.

  • Eintippen Sicherheit in Windows suchen und klicken Windows-Sicherheit.
  • Wählen Viren- und Bedrohungsschutz.
  • Gehen Sie für Scan Optionen.
  • Wählen Kompletter Suchlauf und dann wählen Scanne jetzt.Scannen Sie das System auf Malware

Fix 3. Installieren Sie die neuesten Windows-Updates

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und auswählen Die Einstellungen.
  • Wählen Sie Update & Sicherheit.
  • Klicke auf Auf Updates prüfen.Aktualisieren Sie Windows
  • Warten Sie, bis Windows relevante Updates heruntergeladen und installiert hat.
  • Starten Sie neu dein Computer.

Fix 4. Treiber aktualisieren

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Schaltfläche und wählen Sie Gerätemanager .
  • Wenn einige der Treiber / Geräte nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden und ein gelbes Ausrufezeichen aufweisen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Treiber und wählen Sie sie aus Treiber aktualisieren .
  • Danach wählen Sie Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware und warte.
  • Wenn keiner der Treiber mit einem Ausrufezeichen gekennzeichnet ist, gehen Sie zu Grafikkartentreiber und trotzdem aktualisieren.
  • Schließlich, Neustart das System.

Beachten Sie, dass Sie auch zum Software- oder Hardwarehersteller Ihres Geräts gehen und die neuesten Treiber von dort herunterladen können. Wenn Sie zu verwirrt sind, welche Treiber heruntergeladen werden sollen, verwenden Sie automatische Lösungen wie.

Fix 5. Suchen Sie nach beschädigten Systemdateien

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Eintippen cmd in der Windows-Suche.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis der Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  3. Art sfc / scannow und drücke Eingeben .Suchen Sie über die Eingabeaufforderung nach beschädigten Systemdateien
  4. Lassen Sie das System die Reparatur automatisch durchführen.
  5. Starten Sie danach das System neu.

Fix 6. Ersetzen Sie den fehlerhaften Treiber durch Advanced Host Controller Interface (AHCI).

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Art devmgmt.msc in Windows suchen und drücken Eingeben.
  2. Erweitern IDE ATA / ATAPI-Controller und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Standard SATA AHCI Controller.
  3. Wählen Treibersoftware aktualisieren .
  4. Danach wählen Sie Durchsuchen Sie meinen Computer nach Treibersoftware .
  5. Klicke auf Lassen Sie mich aus einer Liste von Gerätetreibern auswählen .
  6. Setzen Sie ein Häkchen daneben Kompatible Hardware anzeigen .
  7. Dann wählen Sie Standard SATA ACHI Controller Welches ist das StorACHI.sys Treiber.
  8. Klicken Nächster und starten Sie Ihren PC neu.Ersetzen Sie den fehlerhaften Treiber durch Advanced Host Controller Interface (AHCI).

Fix 7. Überprüfen Sie Ihre Hardware

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Ein Hardwarefehler kann auch mit dem Fehler DPC WATCHDOG VIOLATION verbunden sein. Am häufigsten tritt es auf, wenn die Festplatte (HDD) ausfällt, obwohl auch andere Komponenten wie Grafikkarte oder RAM der Schuldige sein können. Da der Kauf solcher Komponenten nur zur Überprüfung eine enorme Verschwendung darstellt, empfehlen wir, sie von einem anderen Computer auszuleihen und vorübergehend auszutauschen.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und es Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.