Wie behebt man den DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL-Fehler unter Windows 10?

Frage


Problem: Wie kann der DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL-Fehler unter Windows 10 behoben werden?

Hallo. Vor kurzem ist meine Grafikkarte gestorben, also habe ich mir eine brandneue MSI Radeon 470 gekauft. Am nächsten Tag habe ich Call of Duty gespielt und einen Blue Screen of Death erhalten, von dem ich mich schnell erholt habe. In den nächsten Tagen hat alles gut funktioniert. Als ich gestern während der Verwendung von Chrome an meinem Computer arbeitete (ich habe noch nicht einmal etwas abgespielt), stürzte es zufällig ab und gab den Fehler DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL zurück. Kann Chrome das System so zum Absturz bringen? Danke für den Hinweis.


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Bluescreen des Todes [1] Fehler, einschließlich DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL, sind Stoppfehler. Dies bedeutet, dass das Gerät seinen Betrieb eingestellt hat, um Schäden zu vermeiden. Während viele Bluescreens kurz nach einem Neustart wiederhergestellt werden können, können anhaltende Stoppfehler auf Software- oder Hardwareprobleme oder sogar auf eine Malware-Infektion hinweisen. Die Gründe für dieses Problem können daher je nach Systemkonfiguration sehr unterschiedlich sein.

Trotzdem hat unser Team einen Leitfaden erstellt, der Ihnen hilft, den DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL-Fehler zu beheben. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie einen Schritt nach dem anderen befolgen, da dies Ihnen eher hilft, die richtige Lösung zu finden.



Der DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL-Fehler wird bekanntermaßen auch durch andere Faktoren verursacht, z. B. Windows 10-Systemupdates oder sogar den Chrome-Webbrowser. [zwei] Um dies zu beheben, wird Benutzern empfohlen, alle Treiber und Betriebssysteme auf die neuesten Versionen zu aktualisieren.


DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL FixIn diesem Beitrag werden wir versuchen, DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL BSOD zu beheben

Da eine Malware-Infektion ebenfalls ein Schuldiger sein kann, empfehlen wir Ihnen dringend, Ihren PC mit seriöser Sicherheitssoftware zu scannen. Viren wie Trojaner, [3] Würmer, Keylogger und Spyware verursachen selten Symptome, sodass Benutzer sie nicht bemerken, bevor es zu spät ist. In einem solchen Fall. Nicht nur die Computersicherheit ist gefährdet, sondern auch die persönlichen Daten des Benutzers. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Malware nicht die Ursache für einen Computerabsturz ist.


Benutzer haben außerdem gemeldet, dass unter den Fehlern DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL ebenfalls Fehler auftreten SYSTEM_THREAD_EXCEPTION_NOT_HANDLED und VIDEO_TDR_FAILURE Fehler. Wenn dies der Fall ist, lesen Sie auch die Anleitungen zu diesen Problemen.

Mit Hilfe dieses Videos können Sie dieses Problem beheben:

Schritt 1. Deaktivieren Sie die Hardwarebeschleunigung in Chrome

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Diese Funktion in Chrome dient dazu, die grafische Aktivität Ihres Browsers direkt auf Ihre GPU umzuleiten. Obwohl es in vielerlei Hinsicht nützlich sein kann, kann es manchmal BSoD-Fehler verursachen, z. B. DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL. Deaktivieren Sie daher die Hardwarebeschleunigung in Chrome, indem Sie die folgenden einfachen Schritte ausführen:

  • Öffnen Sie Chrome und klicken Sie auf Speisekarte Schaltfläche oben rechts
  • Wählen Sie Einstellungen> Erweiterte Einstellungen> System
  • Deaktivieren Sie im rechten Bereich Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, sofern verfügbar und klicken Sie auf RelaunchWährend Hardwarebeschleunigung eine nützliche Funktion sein kann, berichteten einige Benutzer, dass dies zu Problemen führen kann

Schritt 2. Aktualisieren Sie Windows 10

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Betriebssystem die neueste Version ausgeführt wird. So können Sie es aktualisieren:


  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Schaltfläche und wählen Sie die Einstellungen
  • Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Updates und Sicherheit
  • Klicke auf Auf Updates prüfen
  • Warten Sie, bis die Updates installiert sind und neu starten Ihr Gerät

Schritt 3. Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Treiber sind wesentliche Bestandteile Ihres Betriebssystems, da Hardware und Software erfolgreich kommunizieren können. Sie können jedoch jederzeit fehlerhaft funktionieren. Daher ist es wichtig, dass Sie auf dem neuesten Stand sind. Sie können jedes der Elemente manuell aktualisieren, wie unten erläutert, oder den automatischen Treiber-Updater verwenden, z. Befolgen Sie zum manuellen Aktualisieren die folgenden Anweisungen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Schaltfläche und wählen Sie Gerätemanager
  • Wählen Sie eine Kategorie aus, z. Adapter anzeigen und erweitern Sie es
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie Treiber aktualisieren
  • Schließlich wählen Sie Suchen Sie automatisch nach aktualisierter Treibersoftware und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm
  • Wiederholen Sie diese Schritte für alle Ihre Geräte und dann neu starten dein PCTreiber sind für den normalen Computerbetrieb unerlässlich. Daher kann eine Aktualisierung dazu beitragen, den Fehler DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL zu beheben

Schritt 4. Entfernen Sie kürzlich installierte Software

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Einige Softwareprogramme funktionieren aufgrund von Kompatibilitätsproblemen nicht gut, was zu einem DRIVER_PAGE_FAULT_IN_FREED_SPECIAL_POOL-Fehler führen kann. Entfernen Sie daher kürzlich installierte Anwendungen folgendermaßen:

  • Klicke auf Start Schaltfläche, geben Sie ein Apps & Funktionen und wählen Sie Systemeinstellungen Ergebnis
  • Sie sehen alle installierten Apps. Sortieren Sie die Programme nach Installationsdatum
  • Klicken Sie auf die Anwendung, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf DeinstallierenSie sollten kürzlich installierte Programme entfernen

Schritt 5. Führen Sie integrierte Systemscanner aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Windows ist mit mehreren Scannern ausgestattet. Scan kann Systemfehler finden und beheben. Führen Sie daher den System File Checker aus:

  • Klicke auf Start Schaltfläche und geben Sie ein Eingabeaufforderung oder cmd
  • Wählen Eingabeaufforderung aus den Ergebnissen , Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Als Administrator ausführen
  • Eintippen sfc / scannow und drücke Eingeben
  • Wenn Windows etwas findet, wird es automatisch repariert

Wenn dies zu keinen Ergebnissen führte, versuchen Sie es mit DISM-Scan. Gehen Sie zurück zur Eingabeaufforderung (Admin) und geben Sie ein DISM / Online / Cleanup-Image / RestoreHealth und drücken Sie die Eingabetaste. Lassen Sie den Scan laufen (beachten Sie, dass es eine Weile dauern kann).

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Verhindern Sie, dass Websites, ISPs und andere Parteien Sie verfolgen

Um völlig anonym zu bleiben und den ISP und den zu verhindern Regierung von Spionage Bei Ihnen sollten Sie VPN verwenden. Sie können eine Verbindung zum Internet herstellen, während Sie vollständig anonym sind, indem Sie alle Informationen verschlüsseln, Tracker, Anzeigen und böswillige Inhalte verhindern. Am wichtigsten ist, dass Sie die illegalen Überwachungsaktivitäten stoppen, die die NSA und andere Regierungsinstitutionen hinter Ihrem Rücken durchführen.

Stellen Sie Ihre verlorenen Dateien schnell wieder her

Unvorhergesehene Umstände können jederzeit während der Verwendung des Computers auftreten: Er kann sich aufgrund eines Stromausfalls ausschalten, ein Blue Screen of Death (BSoD) kann auftreten oder zufällige Windows-Updates können den Computer durchführen, wenn Sie einige Minuten lang nicht da waren. Infolgedessen können Ihre Schularbeiten, wichtigen Dokumente und andere Daten verloren gehen. Zu genesen verlorene Dateien, die Sie verwenden können - es durchsucht Kopien von Dateien, die noch auf Ihrer Festplatte verfügbar sind, und ruft sie schnell ab.