Wie behebe ich den ERR_TOO_MANY_REDIRECTS-Fehler in Google Chrome?

Frage


Problem: Wie kann der Fehler ERR_TOO_MANY_REDIRECTS in Google Chrome behoben werden?

Ich erhalte ziemlich oft den Fehler ERR_TOO_MANY_REDIRECTS in Google Chrome. Es stört mich sehr. Was ist los mit dem Browser?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

ERR_TOO_MANY_REDIRECTS ist einer von vielen Fehlern, die Google Chrome verursacht [1] Benutzer könnte begegnen. Dieses Browsing-Problem kann auftreten, wenn versucht wird, auf eine Website zuzugreifen, bei der Probleme mit der URL-Umleitung auftreten. Das Problem kann jedoch auch mit dem Browser zusammenhängen.

Wenn etwas schief geht und ein Browser eine gewünschte Website nicht öffnen kann, wird eine graue Seite mit den folgenden Informationen angezeigt:



Diese Webseite hat eine Umleitungsschleife. ERR_TOO_MANY_REDIRECTS


Wenn das Problem nur dann weiterhin besteht, wenn Sie eine bestimmte Website ausprobieren, sollten Sie dem Browser keine Vorwürfe machen und warten, während Webmaster das Problem beheben. Wenn diese Meldung jedoch angezeigt wird, wenn Sie versuchen, auf verschiedene Websites zuzugreifen, sollten Sie nach Problemen mit Google Chrome suchen.

Um den Fehler ERR_TOO_MANY_REDIRECTS zu beheben, sollten Sie die Browserdaten löschen. [zwei] Deaktivieren oder deinstallieren Sie Erweiterungen, und korrigieren Sie Datum und Uhrzeit des Computers. Zuvor sollten Sie jedoch versuchen, mit einem anderen Webbrowser auf die Website zuzugreifen, um zu überprüfen, ob Chrome tatsächlich daran schuld ist.


Behebung des ERR_TOO_MANY_REDIRECTS-Fehlers

Behebung des ERR_TOO_MANY_REDIRECTS-Fehlers in Chrome

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wir haben keine Zweifel, dass auf Ihrem Computer einige Browser installiert sind. Öffnen Sie statt Google Chrome Safari, Firefox oder Internet Explorer und greifen Sie auf die Website zu, auf der der Fehler ERR TOO MANY REDIRECTS aufgetreten ist. Wenn es geladen wird, müssen Sie sich um Chrome kümmern.

Wenn auch andere Browser denselben Fehler anzeigen, bedeutet dies, dass die Ursache des Problems eine Website ist. In diesem Fall können Sie nicht viel dagegen tun. Sie müssen warten, bis Webmaster das Problem behoben haben und die Site wieder verfügbar ist.

Dieses Video enthält Informationen, die zur Behebung dieses Problems benötigt werden:


Option 1. Löschen Sie die Chrome-Browserdaten

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Eine Möglichkeit, den Fehler ERR_TOO_MANY_REDIRECTS zu beheben, besteht darin, den Browserverlauf, den Cache, [3] Cookies und andere gespeicherte Informationen. Folge diesen Schritten:

  1. Klicken Sie auf drei vertikale Punkte in der oberen rechten Ecke des Browser-Menüs und wählen Sie die Einstellungen aus dem Menü.
    Öffnen Sie die Chrome-Einstellungen
  2. Klicken Fortgeschrittene Option zum Erweitern der Einstellungen.
  3. Unter Privatsphäre und Sicherheit Abschnitt gibt es Browserdaten löschen Möglichkeit. Klick es an.
  4. In der erschien Browserdaten löschen Fenster, überprüfen Sie alle Einträge und setzen Sie Zeitspanne zu Alle Zeit .
    Browserdaten löschen
  5. Klicken Daten löschen Taste.

Option 2. Deaktivieren Sie die Browsererweiterungen

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Browsererweiterungen sollten das Surfen im Internet verbessern oder vereinfachen. Sie verursachen jedoch oft viele Probleme. Daher sollten Sie sie deaktivieren, um zu überprüfen, ob dies zur Behebung des Fehlers ERR_TOO_MANY_REDIRECTS beiträgt.

  1. Öffnen Sie Chrome und rufen Sie das Menü auf.
  2. Navigieren Sie zu Weitere Tools> Erweiterungen.
    Überprüfen Sie die Chrome-Erweiterungen
  3. Deaktivieren Sie Erweiterungen nacheinander, um zu überprüfen, ob eine von ihnen den Fehler verursacht.

Wenn Sie festgestellt haben, dass einer von ihnen die Ursache des Problems ist, sollten Sie ihn deaktiviert lassen oder vollständig deinstallieren.

Option 3. Ändern Sie Datum und Uhrzeit des Computers

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Veraltete Datums- oder Uhrzeiteinstellungen können ein weiterer Grund für das Auftreten des Chrome-Fehlers ERR_TOO_MANY_REDIRECTS sein. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das richtige Datum und die richtige Uhrzeit auf Ihrem PC einzustellen:

  1. Klicken Win + R. Schlüssel zum Öffnen Lauf Dialog.
  2. Art Steuerung Klicken Sie im Feld Ausführen auf OK .
  3. Sobald Sie am Ende sind Schalttafel , wählen Datum (und Uhrzeit Möglichkeit.
  4. Öffnen Sie das Internet Zeit Tab und klicken Einstellungen ändern Taste.
    Datum und Uhrzeit ändern
  5. Aktivieren Sie im neu angezeigten Fenster das Kontrollkästchen neben Synchronisieren Sie mit einem Internet-Zeitserver Option und wählen Sie Zeitserver .
  6. Klicken Jetzt aktualisieren Knopf und dann OK.

Versuchen Sie erneut, auf die Website zuzugreifen. Hoffentlich hat dies dazu beigetragen, den Chrome-Umleitungsfehler zu beseitigen.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.