Wie behebe ich Fehler # 268D3?

Frage


Problem: Wie behebe ich Fehler # 268D3?

Hallo, ugetfix Team. Ich brauche deine Hilfe so schnell wie möglich. Ich nehme an, dass jemand versucht, mich auszutricksen, aber ich bin mir nicht sicher. Gestern habe ich ein Popup-Fenster erhalten, das mir große Angst gemacht hat. Ich wurde informiert, dass mein PC blockiert wurde, um darauf gespeicherte persönliche Informationen zu speichern.


Es wird eine Remote-Support-Nummer (+44 (8000) 885-688) bereitgestellt, die ich anrufen soll, damit mein FB-Login, meine Kreditkartendaten, mein E-Mail-Konto-Login und ähnliche Informationen vor Diebstahl geschützt werden. Die Nachricht zeigt auch Fehler # 268D3 an. Wie soll ich auf diese Nachricht reagieren?

Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Egal wie überzeugend Ihr Computer blockiert wurde Fehler # 268D3 mag glauben, glauben Sie keinem Wort, das darauf geschrieben steht. Dies ist ein totaler Betrug, mit dem leichtgläubige PC-Benutzer zum Kauf eines technischen Remote-Service verleitet werden.



Es versteht sich von selbst, dass der angebotene technische Remote-Support auch nur ein Betrug ist. [1] Wenn Sie die angegebene Nummer anrufen, werden Sie möglicherweise von Betrügern in die Irre geführt, die professionell und mit Computern vertraut zu sein scheinen. Dies ist nur ein Vorwand. Rufen Sie daher NICHT die in der Popup-Warnung für Fehler Nr. 268D3 angegebene Nummer an.


Warum wird auf Computern Fehler # 268D3-Support-Betrug angezeigt?

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Obwohl in der Fehlermeldung # 268D3 angegeben ist, dass „Ihr Computer hat uns benachrichtigt, dass er mit einem Virus und Spyware infiziert wurde'Es ist ein echter Unsinn.

So beheben Sie Fehler # 268D3Fehler # 268D3-Popups werden in verschiedenen Browsern auf dem Bildschirm angezeigt.


Haben Sie jemals gehört, dass ein Computer selbst Remote-Server wegen einer Virusinfektion kontaktieren würde? Wahrscheinlich nicht. Fehler # 268D3-Betrug bedeutet, dass Sie eine Adware abgefangen haben, bei der es sich eher um ein potenziell unerwünschtes Programm (PUP) als um einen Virus handelt. [zwei]

Es ist an sich nicht bösartig, was bedeutet, dass es Ihren PC kaum beeinträchtigen kann. Es ist jedoch so programmiert, dass Popup-Anzeigen beim Surfen im Internet angezeigt werden und Betrug des technischen Supports wie Fehler Nr. 268D3 verbreitet wird, der Probleme verursachen kann.

Adware-Programme werden über Softwarepakete verteilt. Wenn Sie also die Installation von freier Software nicht ernst genug behandeln, können Sie leicht ein unerwünschtes Programm installieren, ohne es zu merken. [3]

Wenn Sie Ihren PC von Problemen wie Fehler Nr. 268D3 fernhalten möchten, müssen Sie die Downloadquellen sorgfältig auswählen und Programme installieren, die sich für die erweiterte oder benutzerdefinierte Installation entscheiden. Sobald der PC infiziert ist, werden die folgenden Benachrichtigungssterne angezeigt, die den Benutzer verfolgen:


IHR COMPUTER WURDE BLOCKIERT
Fehler # 268D3
Bitte rufen Sie uns sofort an unter: +44 (8000) 885-688
Ignorieren Sie diese kritische Warnung nicht.
Wenn Sie diese Seite schließen, wird Ihr Computerzugriff deaktiviert, um weitere Schäden an unserem Netzwerk zu vermeiden.
Ihr Computer hat uns benachrichtigt, dass er mit einem Virus und Spyware infiziert wurde.
Die folgenden Informationen werden gestohlen
Facebook Login
Kreditkartendetails
E-Mail-Konto anmelden
Auf diesem Computer gespeicherte Fotos
Sie müssen uns umgehend kontaktieren, damit unsere Ingenieure Sie telefonisch durch den Entfernungsprozess führen können.
Bitte rufen Sie uns innerhalb der nächsten 5 Minuten an, um zu verhindern, dass Ihr Computer deaktiviert wird
Gebührenfrei: +44 (8000) 885-688

Wie wir bereits erwähnt haben, glauben Sie nichts, was hier gesagt wird, denn das ist nur ein betrügerischer Betrug des technischen Supports. Durch das Anrufen der angegebenen Nummer werden keine der auf Ihrem Computer gespeicherten persönlichen Daten sicherer als zuvor.

Im Gegensatz dazu können Betrüger Sie dazu verleiten, persönliche Informationen selbst preiszugeben, oder Sie stellen möglicherweise fest, dass Ihre Telefonrechnung gestiegen ist, wenn Sie eine hoch aufgeladene Nummer gewählt haben.

Glücklicherweise ist es nicht schwierig, Fehler Nr. 268D3 zu beheben. Zu diesem Zweck müssen Sie die Adware ausrotten, die fortlaufende Support-Betrugs-Popups verursacht. Befolgen Sie die Anweisungen im nächsten Absatz, um herauszufinden, wie Sie die Warnungen für Fehler Nr. 268D3 entfernen können.

Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers # 268D3

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Wenn Sie eine Minute Freizeit haben, können Sie versuchen, das Problem zu beheben Fehler # 268D3 manuell. Die folgenden Anweisungen helfen Ihnen dabei. Beachten Sie jedoch, dass die Adware, die diese gefälschten Popups für den technischen Support verursacht, möglicherweise nicht die einzige ist, die Ihren PC verschmutzt. Wir empfehlen daher dringend, Ihren PC mit einer Software zu überprüfen, die dies überprüft und Ihren PC vollständig optimiert. Unsere Empfehlung wäre.

Manuelle Korrektur

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Anleitung für PC-Benutzer:

  1. Gehe zu StartSchalttafelProgramme und Funktionen . (Windows 7 oder Vista)
  2. Gehe zu StartSchalttafelHinzufügen entfernen Programme ( Windows XP)
    Fehler # 268D3 in der Systemsteuerung behobenSie müssen nach PUPs suchen, um die durch Fehler # 268D3 verursachten Probleme zu entfernen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in die untere linke Ecke des Bildschirms und warten Sie bis Schnellzugriffsmenü erscheint. Dann geh zu SchalttafelEin Programm deinstallieren . (Windows 8/10)
  4. Durchsuchen Sie eine Liste der auf Ihrem Computer installierten Programme und finden Sie diejenigen, die für Sie verdächtig aussehen.
  5. Deinstallieren Sie diese Programme und klicken Sie auf OK .
  6. Suchen Sie die Mozilla Firefox-Verknüpfung auf Ihrem Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und öffnen Sie sie Eigenschaften .
  7. Öffnen Registerkarte 'Verknüpfung', und finde Zielfeld. Sie sollten eine verdächtige URL darin sehen - löschen Sie sie und klicken Sie auf OK .
  8. Wiederholen Sie 6-7 Schritte auch mit Google Chrome- und Internet Explorer-Verknüpfungen.

Anleitung für Mac-Benutzer:

  1. Klicken GehenAnwendungen.
  2. Finden Sie alle fragwürdigen Programme, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und verschieben Sie sie zu Müll .
  3. Jetzt müssen Sie jeden Webbrowser entfernen Fehler # 268D3 Komponenten.

Mozilla Firefox:

  • Starten Sie Mozilla Firefox und öffnen Sie es Speisekarte (Klicken Sie auf drei Balken in der oberen rechten Ecke des Fensters) und gehen Sie dann zu Add-OnsErweiterungen.
  • In dem Erweiterungen Suchen Sie im Panel nach verdächtigen Browsererweiterungen, an deren Installation Sie sich nicht erinnern können. Klicken Entfernen neben Erweiterungen, die Sie nicht behalten möchten.
  • Überprüfen Sie nun, ob Ihre Homepage von diesem Computerparasiten nicht geändert wurde. Öffnen Mozilla Firefox Menü noch einmal und gehen Sie zu OptionenAllgemeines.
  • In dem Anlaufen Abschnitt, klicken Sie Zurück zu Werkeinstellungen oder geben Sie einfach eine andere ein URL der Startseite und klicken Sie auf OK .
  • Setzen Sie Ihren Browser zurück. Wieder öffnen Firefox-Menü , gehe zu Informationen zur Fehlerbehebung und dann klicken Firefox zurücksetzen.
  • Wenn eine Popup-Nachricht angezeigt wird, in der Sie aufgefordert werden, Ihre Auswahl zu bestätigen, klicken Sie auf Firefox zurücksetzen nochmal.

Internet Explorer:

  1. Starten IE Browser, und öffnen Sie dann das Menü, indem Sie auf das klicken Zahnrad-Symbol , die sich in der oberen rechten Ecke des Browsers befindet. Dann geh zu Add-Ons verwalten .
  2. Wenn der Add-Ons verwalten Das Fenster wird angezeigt. Durchsuchen Sie alle fraglichen Browsererweiterungen und deaktivieren Sie sie. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die einzelnen Elemente und wählen Sie sie aus Deaktivieren.
  3. Öffnen Sie das Menü erneut und gehen Sie zu Internet Optionen . Ersetzen Sie auf der Registerkarte 'Allgemein' die Adresse der Startseite durch eine URL Ihrer Wahl. Dann schlagen Anwenden speichern.
  4. Zurücksetzen IE . Öffnen Sie das Menü und gehen Sie zu Internet OptionenFortgeschrittene. Klicken Zurücksetzen .
  5. Wenn der Setzen Sie die Internet Explorer-Einstellungen zurück Das Fenster wird angezeigt. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Persönliche Einstellungen löschen und klicken Sie erneut auf Zurücksetzen.

Google Chrome:

  • Starten Sie Google Chrome, klicken Sie auf die Schaltfläche mit drei Balken in der oberen rechten Ecke (Menüschaltfläche) und gehen Sie zu WerkzeugeErweiterungen .
  • Suchen Sie nach verdächtigen Browsererweiterungen und beseitigen Sie sie, indem Sie auf klicken Papierkorbsymbole neben ihnen.
  • Öffnen Sie das Menü erneut und gehen Sie dann zu die Einstellungen . Suchen Sie beim Start und klicken Sie auf einstellen Seiten neben Öffnen Sie eine bestimmte Seite oder eine Reihe von Seiten.
  • Entfernen Sie verdächtige Websites, indem Sie auf X neben ihnen klicken, und geben Sie dann eine URL der Website ein, die Sie als Startseite festlegen möchten.
  • Dann geh zu Speisekartedie EinstellungenSuchmaschinen verwalten.
    Möglichkeit, Fehler # 268D3 zu behebenSie müssen Ihre Browsereinstellungen verwalten, um diesen Popup-Fehler zu beheben.
  • Wenn das Suchmaschinenfenster angezeigt wird, entfernen Sie alle verdächtigen Einträge und lassen Sie nur die Suchmaschine übrig, die Sie täglich verwenden möchten.
  • Setzen Sie Google Chrome zurück. Gehe zu Speisekartedie Einstellungen Klicken Sie dann auf Browsereinstellungen zurücksetzen Schaltfläche am unteren Rand der Seite.
  • Sobald das Fenster Browsereinstellungen zurücksetzen angezeigt wird, klicken Sie auf Zurücksetzen um Ihre Wahl zu bestätigen.

Safari:

  1. Starten Sie Safari, suchen Sie und klicken Sie Safari in der Menüleiste am oberen Bildschirmrand. Dann geh zu Einstellungen.
  2. Gehe zu Erweiterungen Tab und suchen Sie nach verdächtigen Einträgen. Deinstallieren Sie jeden von ihnen.
  3. Dann geh zu Registerkarte 'Allgemein' und überprüfen Sie, welche URL in das Feld Homepage eingegeben wurde. Wenn Sie einen verdächtigen Link sehen, entfernen Sie ihn und ersetzen Sie ihn durch eine Website, die Sie als Startseite festlegen möchten. Denken Sie daran, dass Sie eingeben müssen http: // bevor Sie eine bevorzugte URL eingeben.
  4. Safari zurücksetzen. Klicken Sie auf Safari und dann auf Safari zurücksetzen … Möglichkeit.
  5. Wenn das Popup-Fenster 'Safari zurücksetzen' angezeigt wird, aktivieren Sie alle Kontrollkästchen und klicken Sie auf 'Zurücksetzen'.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezielles Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Image - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.

Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.