Wie behebe ich den Fehler ERROR_FILE_NOT_FOUND unter Windows?

Frage


Problem: Wie kann der Fehler ERROR_FILE_NOT_FOUND unter Windows behoben werden?

Ich kann Service Pack 1 unter Windows 7 aufgrund des Fehlers 0x80070002 - ERROR_FILE_NOT_FOUND nicht installieren. Wie kann ich es reparieren?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

ERROR_FILE_NOT_FOUND ist ein Windows-Systemfehler, der normalerweise während der Installation von Programmen auftritt. Es kann jedoch auch beim Starten oder Herunterfahren des Systems oder bei Verwendung eines bestimmten Programms angezeigt werden.

Der Fehler tritt am wahrscheinlichsten in Windows 7 oder Windows Server 2008 auf. Es können jedoch auch Benutzer von Windows 8, 8.1 und 10 darauf stoßen. Es gibt viele Gründe, warum der Fehler auftreten kann. Der Name des Fehlers deutet jedoch darauf hin, dass er sich auf fehlende oder gelöschte Dateien bezieht, die für den Installationsvorgang des Programms erforderlich sind.



Die Gründe für den Fehler können folgende Ursachen haben:


  • geänderter Ordner- oder Dateiname;
  • umbenannte Registrierungsschlüssel;
  • falsche Installation eines Programms;
  • beschädigte Installation von Updates.

Der Fehler wird in der Popup-Meldung angezeigt, die den Namen des Programms enthält, das nicht installiert oder verwendet werden kann, sowie einen bestimmten Fehlercode, z. B.:

Die angegebene Datei wurde vom System nicht gefunden. 0x80070002 (WIN32: 2 ERROR_FILE_NOT_FOUND)


Das Klicken auf die Schaltfläche OK im Dialogfeld hilft nicht, den Fehler ERROR_FILE_NOT_FOUND zu beheben. Dazu müssen Sie die Windows-Registrierung reparieren, Updates installieren und temporäre Dateien bereinigen [1] und Ordner, führen Sie einen chkdsk-Scan oder andere Methoden durch, die wir unten erklärt haben.

Behebung des ERROR_FILE_NOT_FOUND-Fehlers unter Windows

Lösungen zur Behebung des Windows-Fehlers ERROR_FILE_NOT_FOUND

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Versuchen Sie die folgenden Methoden, um den Fehler zu beheben und die erforderliche Software zu installieren. Sie müssen nicht jeden von ihnen ausführen. Füllen Sie sie nacheinander aus, bis der Fehler endgültig behoben ist. Dies bedeutet, dass Sie nach Abschluss einer Methode Ihren PC neu starten und versuchen sollten, das Programm neu zu installieren, um zu überprüfen, ob es zur Behebung des Fehlers beigetragen hat.

Dieses Video enthält Informationen, die zur Behebung dieses Fehlers erforderlich sind:


Methode 1. Führen Sie den System File Checker von Microsoft aus

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Eine der Methoden zum Beheben von ERROR_FILE_NOT_FOUND ist das Ausführen von System File Checker [zwei] um beschädigte Systemdateien zu finden und zu ersetzen. Diese Option ist nur für Windows 10-Benutzer möglich:

  1. Eingeben cmd im Windows-Suchfeld.
  2. Rechtsklick Eingabeaufforderung in den angezeigten Suchergebnissen und wählen Als Administrator ausführen .
    Führen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator aus
  3. Schreib die sfc / scannow Befehl in der Eingabeaufforderung .
    Führen Sie die Systemdateiprüfung aus
  4. Nach ein paar Minuten ist der Scan beendet und Sie sollten sehen, ob Windows einige beschädigte Dateien repariert hat. Wenn nicht, können Sie einige Tools von Drittanbietern ausprobieren, um sie und Registrierungseinträge zu reparieren.

Methode 2. Bereinigen Sie temporäre Dateien und Ordner

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

System-Junk ist häufig ein Fall von ERROR FILE NOT FOUND-Fehler. Das Reinigen mit dem Windows Disk Cleanup-Tool kann daher Abhilfe schaffen:

  1. Klicken Sie auf Start.
  2. Geben Sie im Suchfeld Folgendes ein Befehl und dann gedrückt halten Strg + Umschalt auf der Tastatur und klicken Sie dann Eingeben .
  3. Klicken Sie im Dialogfeld mit den angeforderten Berechtigungen auf Ja .
  4. Geben Sie in die angezeigte Blackbox ein cleanmgr und klicken Sie auf Eingeben .
  5. Die Datenträgerbereinigung startet ihre Aufgaben und zeigt ein Dialogfeld an, in dem Sie auswählen können, welche Dateien Sie löschen möchten. Wählen Sie alle Optionen in Temporäre Dateien Kategorie und klicken OK .
    Führen Sie die Datenträgerbereinigung aus

Methode 3. Aktualisieren Sie das Windows-Betriebssystem

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

System- und Software-Updates sind entscheidend, um das System stabil zu halten und ordnungsgemäß zu funktionieren. [3] Updates enthalten häufig verschiedene Korrekturen. Überprüfen Sie daher, ob Updates verfügbar sind, und installieren Sie diese. Beachten Sie das KB947821-Update, mit dem die meisten Benutzer den Fehler ERROR FILE NOT FOUND beheben konnten.

Windows 10-Benutzer können finden Windows Update Service in die Einstellungen . Klicken Sie in der App Einstellungen auf Update & Sicherheit und dann Windows Update links. Klicken Sie abschließend auf C. zum Teufel für Updates Klicken Sie auf die Schaltfläche, und warten Sie, bis das Betriebssystem die verfügbaren Updates anzeigt. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um sie zu installieren.
Installieren Sie Windows 10-Updates

Ältere Windows-Benutzer sollten darauf zugreifen Schalttafel und klicken Sie auf Windows Update Feature. Dort klicken Auf Updates prüfen Klicken Sie auf die Schaltfläche und installieren Sie die verfügbaren Einträge, indem Sie auf die Schaltfläche Updates installieren klicken.
Installieren Sie Windows-Updates

Methode 4. Führen Sie den chkdsk-Scan aus, um Festplattenprobleme zu beheben

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Beschädigte Dateien und Ordner sind möglicherweise eine weitere Ursache für das Problem. Führen Sie daher den Befehl chkdsk aus, um das Problem ERROR FILE NOT FOUND zu überprüfen und zu beheben.

  1. Eingeben cmd im Windows-Suchfeld.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag und wählen Sie Eingabeaufforderung als Administrator .
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein, wobei X. ist der Buchstabe Ihrer Partition und klicken Sie Eingeben :: chkdsk / f X:
    Führen Sie den Befehl chkdsk aus
  4. Warten Sie, bis der Vorgang beendet ist, und überprüfen Sie, ob der Fehler behoben ist.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.

Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.