Wie kann der Fehler 'Von der Firewall erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' behoben werden?

Frage


Problem: Wie kann der Fehler 'Von der Firewall erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' behoben werden?

In den letzten Tagen zeigt Chrome immer wieder die Warnung 'Firewall hat verdächtige Netzwerkverbindungen erkannt' an. Wenn ich auf die Schaltfläche 'Zurück zur Sicherheit' klicke, werde ich zu einer Website mit einer Reihe von technischem Support weitergeleitet, oder manchmal stürzt der Browser ab. Was soll ich tun?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

'Firewall hat verdächtige Netzwerkverbindungen erkannt' ist ein browserbasierter Tech-Support-Betrug, der von Betrügern entwickelt wurde und als Mittel zum Geldverdienen dient. Seine Aufgabe ist es, die Leute dazu zu bringen, zu glauben, dass jemand versucht, die illegale Verbindung zu ihren PCs herzustellen, oder dass die Systeme bereits infiziert sind. Unerfahrene PC-Benutzer können leicht darauf hereinfallen, an diese Lügen zu glauben, da Firewall genau eine Art Software ist, die Menschen über Hacker, Viren, Würmer oder andere gefährliche Programme warnt, die versuchen, illegal über das Internet in einen PC einzudringen. Vertrauen Sie jedoch NICHT dem Popup 'Firewall-erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen', da es unerwünschte Informationen enthält und Ihr PC derzeit weder infiziert noch angegriffen wird, zumindest nicht von Hackern oder böswilligen Viren. Der einzige Zweck dieses betrügerischen technischen Supports besteht darin, die Leute dazu zu bringen, die angegebene Nummer zu wählen und ihre persönlichen Daten betrügerisch zu erhalten. Wenn es dem Betrüger gelingt, die für die Remoteverbindung erforderlichen Informationen zu erhalten, stellt er sofort die Verbindung zum PC des Opfers her und kann weitere persönliche Informationen stehlen oder schwerwiegende Viren in das System injizieren.

Ein Bild des Popups

Es gibt zwei Gründe, warum der Schurke Warnung 'Firewall hat verdächtige Netzwerkverbindungen erkannt' tritt ein. Wenn Sie es zum ersten Mal erhalten haben, Ihren Webbrowser zum Schließen gezwungen haben und die Nachricht nie wieder angezeigt wurde, haben Sie auf eine schattige Website zugegriffen, die Anzeigen von Drittanbietern mit versteckten Links zu einer schädlichen Website enthielt. Sie müssen absichtlich oder versehentlich auf eine Schaltfläche geklickt haben und wurden daher zum Betrug 'Firewall-erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' weitergeleitet. Wenn diese unerwünschte Warnung jedoch täglich an Sie gesendet wird, bedeutet dies, dass das System mit Adware infiziert ist, die die Blockierungsfunktion des Webbrowsers aktiviert und in den Einstellungen von Google Chome die Anzeige 'Firewall-erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' eingefügt hat. In diesem Fall empfehlen wir dringend, das System mit einer professionellen Anti-Malware zu scannen und die Infektion zu entfernen. Wir würden die Verwendung dringend empfehlen. Vergessen Sie danach nicht, die Standardeinstellungen Ihres Webbrowsers auf die Standardeinstellungen zurückzusetzen.



Entfernen Sie die Adware 'Firewall-erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' automatisch:

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Obwohl Programme vom Typ Adware nicht bösartig sind, sind sie schwierig genug, um eine schwere Fehlfunktion des Webbrowsers zu verursachen. Das Schlimmste an werbefinanzierten Programmen ist, dass sie dazu neigen, Dateien an verschiedenen Orten zu verteilen. Wenn eine einzelne Datei nicht entfernt wird, kann die Adware wiederhergestellt werden. Um dies zu verhindern, deinstallieren Malware 'Firewall hat verdächtige Netzwerkverbindungen erkannt' Verwenden einer aktualisierten Anti-Malware. Wir würden empfehlen, zu verwenden. Laden Sie es herunter, doppelklicken Sie auf die Setup-Datei und stellen Sie das Tool so ein, dass das System vollständig gescannt wird.


Beheben Sie den Fehler 'Von der Firewall erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' manuell:

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.
  1. Das Betrug 'Firewall hat verdächtige Netzwerkverbindungen erkannt' Möglicherweise verhindern Sie, dass Sie die Registerkarte des aktuellen Webbrowsers oder den Browser selbst schließen. In diesem Fall drücken Sie Strg + Umschalt + ESC Suchen Sie den Prozess Ihres Webbrowsers in der Liste, klicken Sie darauf und wählen Sie Task beenden.
  2. Schließen Sie den Task-Manager und öffnen Sie die Systemsteuerung.
  3. Wählen Sie Programme und Funktionen aus, suchen Sie die kürzlich installierten, unbekannten oder verdächtig aussehenden Programme und deinstallieren Sie sie.
  4. Klicken Sie dann auf OK, um die Änderungen zu speichern und die Systemsteuerung zu schließen.
  5. Öffnen Sie Google Chrome oder einen anderen betroffenen Webbrowser Popup 'Firewall erkannte verdächtige Netzwerkverbindungen' und zurücksetzen. Klicken Sie dazu oben rechts auf die Schaltfläche Mehr und wählen Sie Einstellungen.
  6. Setzen Sie die Einstellungen zurück und klicken Sie dann auf Zurücksetzen, um die Änderungen zu bestätigen.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Greifen Sie mit einem VPN auf geobeschränkte Videoinhalte zu

ist ein VPN, das Ihren Internetdienstanbieter daran hindern kann, das Regierung und Dritte daran hindern, Ihr Online zu verfolgen und es Ihnen zu ermöglichen, vollständig anonym zu bleiben. Die Software bietet dedizierte Server für Torrenting und Streaming, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Sie nicht zu verlangsamen. Sie können auch geografische Einschränkungen umgehen und Dienste wie Netflix, BBC, Disney + und andere beliebte Streaming-Dienste ohne Einschränkungen anzeigen, unabhängig davon, wo Sie sich befinden.


Zahlen Sie keine Ransomware-Autoren - verwenden Sie alternative Datenwiederherstellungsoptionen

Malware-Angriffe, insbesondere Ransomware, sind bei weitem die größte Gefahr für Ihre Bilder, Videos, Arbeiten oder Schuldateien. Da Cyberkriminelle einen robusten Verschlüsselungsalgorithmus zum Sperren von Daten verwenden, kann dieser erst verwendet werden, wenn ein Lösegeld in Bitcoin gezahlt wird. Anstatt Hacker zu bezahlen, sollten Sie zuerst versuchen, eine Alternative zu verwenden Wiederherstellung Methoden, mit denen Sie zumindest einen Teil der verlorenen Daten abrufen können. Andernfalls könnten Sie zusammen mit den Dateien auch Ihr Geld verlieren. Eines der besten Tools, mit dem zumindest einige der verschlüsselten Dateien wiederhergestellt werden können -.