Wie behebe ich Probleme mit der Google Drive-Synchronisierung in Windows 10?

Frage


Problem: Wie behebe ich Probleme mit der Google Drive-Synchronisierung in Windows 10?

Google Drive kann unter Windows 10 nicht synchronisiert werden. Vor dem Upgrade hat in Windows 8 alles einwandfrei funktioniert. Irgendwelche Ideen?


Gelöste Antwort

Verstehe sofort Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von erwerben.

Schnappschuss

Google Drive ist ein Cloud-Speicher, der im April 2012 von Google eingeführt wurde. Im Vergleich zu Datenspeichergeräten wie DVD, CD, USB ist der Cloud-Speicher einfacher zugänglich und sicherer zu verwenden. Daher haben Cloud-Speicherdienste Millionen von Benutzern immens angepasst. Es ist besonders nützlich, um Dateisicherungen zu erstellen und so Datenverlust nach einem Systemabsturz oder einem Virenangriff zu verhindern. Benutzer schätzen Cloud-Speicher sehr, da auf die darin gespeicherten Daten von jedem Computer oder einem anderen Gerät mit Internetverbindung zugegriffen werden kann. Nicht zuletzt hängt der Vorteil, Daten online zu halten, mit den Funktionen zur Dateifreigabe zusammen, weshalb nicht nur Einzelpersonen die Verwendung von Drive bevorzugen, sondern auch große Unternehmen.

Google Drive ist seit Beginn seiner Veröffentlichung führend im Bereich Cloud-Speicherdienste. Obwohl es viele konkurrierende Online-Speicherdienste gibt, bietet Google ein hervorragendes Verhältnis zwischen Sicherheit, Diensten und dem Erhalt von freiem Speicherplatz, weshalb es die führenden Positionen nicht verlässt. Manchmal stechen jedoch selbst die besten Dinge nicht zum Zweck heraus, und Google Drive ist keine Ausnahme. Sehr viele Leute haben das berichtet Google Drive wird in Windows 10 nicht synchronisiert . Dieses Problem tritt auf Windows 10-Systemen auf, die kürzlich von früheren Versionen aktualisiert wurden, normalerweise Windows 7 und 8. Leider ist dies der Grund dafür Google Drive kann unter Windows 10 nicht synchronisiert werden ist nicht klar, aber um das zu beheben, können Sie ein paar Dinge ausprobieren.



Option 1. Deaktivieren Sie Antivirus und Windows-Firewall

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

In vielen Fällen blockieren Antivirenprogramme und die Windows-Firewall die Synchronisierung. Versuchen Sie daher, Ihr Antivirenprogramm zu deaktivieren und die Windows-Firewall zu deaktivieren, um eine fehlerhafte Synchronisierung mit Google Drive in Windows 10 zu beheben. Zu diesem Zweck müssen Sie:


  • Rechtsklick Win-Schlüssel und geh zu Schalttafel.
  • Gehe zu System und Sicherheit und klicken Sie auf Windows-Firewall.
  • Klicken Sie dann auf Schalten Sie die Windows-Firewall ein oder aus Option und setzen Sie es auf Aus.
  • Wenn Sie fertig sind, finden Sie das Symbol Ihres Antivirenprogramms im Benachrichtigungsbereich.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und deaktivieren Sie es.
  • Klicken Sie auf, um zu überprüfen, ob es vollständig deaktiviert wurde Strg + Umschalt + ESC und suchen Sie im Task-Manager nach den zugehörigen Prozessen. Wenn es welche gibt, klicken Sie auf jeden von ihnen und wählen Sie Task beenden.
  • Starten Sie den PC neu.

Wenn Google Drive schließlich nicht synchronisiert werden kann, versuchen Sie, es erneut zu installieren.

Option 2. Installieren Sie Google Drive neu

Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version von Reimage Reimage erwerben.

Um die Dienste von Google Drive zurückzusetzen, müssen Sie es vollständig neu installieren. Zu diesem Zweck müssen Sie:


  • Schließen Google Drive und melden Sie sich von Ihrem Konto ab.
  • Klicken Sie danach mit der rechten Maustaste auf Win-Schlüssel und auswählen Schalttafel.
  • Auf der Hinzufügen entfernen Programme Liste, suchen Sie Google Drive, klicken Sie darauf und wählen Sie Deinstallieren.
  • Navigieren Sie zum lokalen Speicher und Benennen Sie den Google Drive-Ordner um.
  • Rufen Sie danach den Play Store oder eine andere legitime Downloadquelle auf und laden Sie die neueste Version von Google Drive herunter.

Hoffentlich funktioniert die Synchronisierung jetzt ordnungsgemäß. Wenn nicht, können Sie auch versuchen, die ältere Version von Google Drive zu installieren. Sie müssen nur die gleichen Schritte wie oben aufgeführt ausführen, außer dass Sie die vorherige Version der Cloud gefunden haben.

HINWEIS: Bevor Sie eine andere Version von Google Drive herunterladen und installieren, sollten Sie einen Scan durchführen, um die Registrierungen zu bereinigen. Registry Clean wird empfohlen, um Registrierungsfehler, Dateireste und weitere Software-Abstürze zu vermeiden.

Reparieren Sie Ihre Fehler automatisch

Das Team von wimbomusic.com versucht sein Bestes, um den Benutzern zu helfen, die besten Lösungen zur Beseitigung ihrer Fehler zu finden. Wenn Sie nicht mit manuellen Reparaturtechniken zu kämpfen haben, verwenden Sie bitte die automatische Software. Alle empfohlenen Produkte wurden von unseren Fachleuten getestet und genehmigt. Die Tools, mit denen Sie Ihren Fehler beheben können, sind nachfolgend aufgeführt:

Angebot Kompatibel mit Microsoft Windows Kompatibel mit OS X. Haben Sie immer noch Probleme?
Wenn Sie Ihren Fehler mit Reimage nicht beheben konnten, wenden Sie sich an unser Support-Team. Bitte teilen Sie uns alle Details mit, die wir Ihrer Meinung nach über Ihr Problem wissen sollten. Reimage - ein patentiertes spezialisiertes Windows-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten PC diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien, DLLs und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden. Bild - ein patentiertes spezialisiertes Mac OS X-Reparaturprogramm. Es wird Ihren beschädigten Computer diagnostizieren. Es werden alle Systemdateien und Registrierungsschlüssel gescannt, die durch Sicherheitsbedrohungen beschädigt wurden.
Bei diesem patentierten Reparaturprozess wird eine Datenbank mit 25 Millionen Komponenten verwendet, die beschädigte oder fehlende Dateien auf dem Computer des Benutzers ersetzen können.
Um ein beschädigtes System zu reparieren, müssen Sie die lizenzierte Version des Tools zum Entfernen von Malware erwerben.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN-Client

Ein VPN ist entscheidend, wenn es darum geht Privatsphäre der Benutzer . Online-Tracker wie Cookies können nicht nur von Social-Media-Plattformen und anderen Websites verwendet werden, sondern auch von Ihrem Internetdienstanbieter und der Regierung. Selbst wenn Sie die sichersten Einstellungen über Ihren Webbrowser vornehmen, können Sie dennoch über Apps verfolgt werden, die mit dem Internet verbunden sind. Außerdem sind datenschutzorientierte Browser wie Tor aufgrund der verringerten Verbindungsgeschwindigkeit keine optimale Wahl. Die beste Lösung für Ihre ultimative Privatsphäre ist - anonym und sicher online zu sein.


Datenwiederherstellungstools können dauerhaften Dateiverlust verhindern

Datenwiederherstellungssoftware ist eine der Optionen, die Ihnen helfen können Stellen Sie Ihre Dateien wieder her . Sobald Sie eine Datei löschen, verschwindet sie nicht in Luft - sie verbleibt auf Ihrem System, solange keine neuen Daten darauf geschrieben werden. ist eine Wiederherstellungssoftware, die nach Arbeitskopien gelöschter Dateien auf Ihrer Festplatte sucht. Mit dem Tool können Sie den Verlust wertvoller Dokumente, Schularbeiten, persönlicher Bilder und anderer wichtiger Dateien verhindern.